Kann man ein Kopfkissen mit Federfüllung waschen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

also ich selbst habe schon oft genug Kopfkissen mit Federfüllung gewaschen und trocken habe ich die bislang auch jedes Mal bekommen.

Beim Trocknen in der Sonne habe ich aber immer darauf geachtet, dass ich das Kissen immer mal wieder abnehme und es aufschüttle damit die Feder im Inneren nicht zusammenkleben. Beim Trocknen im Trockner habe ich immer einen Tennisball mit reingetan - das verhindert ebenfalls, dass die Federn aneinander kleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
17.09.2016, 10:47

In der Sonne trocken?

würde ich nicht empfehlen, man soll sie ja auch nicht in der Sonne auslüften!

0
Kommentar von Winkler123
17.09.2016, 10:58

Und wielange dauert das trocknen ?

0

Wenn es auf der Pflegeanleitung angegeben ist, kein Problem!

Allerdings muß ich sie ein paar Mal in den Trockener geben u. danach noch etwas aufschütteln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kissen kann man selbst waschen, man sollte sie aber nicht selbst waschen, wenn man keinen Trockner zur Verfügung stehen hat. Das Trocknen im Trockner dauert auch so seine Zeit, und während des Trocknungsvorganges sollten Tennisbälle im Trockner mitlaufen. Das bollert zwar  laut, hat aber keinen negativen Einfluss auf den Trockner. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar. Da dürfte es keine Problem geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde so ein Kissen lieber in die Reinigung geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst mal die Pflegeanleitung lesen und beachten.

Falls das Teil gewaschen werden darf, dann anschließend im Trockner trocknen und unbedingt einen oder mehrere Tennisbälle im Trockner mit laufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht selbst waschen. Frag in der Reinigung oder in einem Bettenhaus nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
17.09.2016, 10:44

Wenn es sich nicht gerade um ein "altes Kissen" handelt, kein Problem, heutzutage sind  sie waschbar!

0

Was möchtest Du wissen?