Frage von jamesbrot, 39

Kann man ein Kaninchen zu zwei anderen fremden Kaninchen setzten?

Leute, hab mal eine Frage Da von meiner Oma der eine von beiden männlichen Hasen gestern gestorben ist, hat sie mich heute gefragt ob ich den übreggebliebenen zu meinen beiden Kaninchen setzten möchte. Einer meiner Kaninchen ist weiblich und das andere ist männlich. Das männliche ist sehr eigen und hat so zusagen die Hosen an. Doch der meiner Oma ist sehr zam und lieb,daher könnte ich mir vorstellen das mein Männchen den Gasen meiner Oma zerfleischt Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich sie am besten zusammen bringen also wenn es überhaupt geht:)

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 25

Hi du,

Kaninchen sind sehr territorial. Sie müssen auf neutralem Boden vergesellschaftet werden, damit eine Partnerschaft funktioniert.

Zwei männliche, kastrierte Kaninchen und ein Weibchen funktionieren u.U. schon. Jedenfalls besser als 2 Weibchen und ein Männchen.

Wie alt sind denn deine Kaninchen und das deiner Oma?

Ist der Rammler deiner Oma kastriert?

Habt ihr einen neutralen Ort in der Wohnung, an dem deine zwei noch nie waren?

Wie eine Vergesellschaftung funktioniert, kannst du dir auf diesen Seiten durchlesen:

- diebrain.de

- sweetrabbits.de

- kaninchenwiese.de

Kommentar von jamesbrot ,

Ja es gibt noch ein paar neutrale stellen 

Meine sind 4 Jahre und der meiner Oma ist 3 Jahre 

Der Hase meiner Oma ist kastriert 

Kommentar von Ostereierhase ,

Das passt vom Alter sehr gut zusammen und es ist super, dass der Rammler schon kastriert ist.

Du brauchst für 3 Kaninchen fast 10qm neutrales Gebiet, das ist ein kleines Zimmer.  Sucht euch eines aus, in welchem die Kaninchen ohne Probleme mehrere Tage bis Wochen zusammen verbringen können, ohne, dass du sie umsetzen musst.

Bau Häuschen aus unbedrucktem Kartons mit 2 Eingängen, und richte mehrere Futter-,Wasser- und Toilettenstellen ein. So können sie sich in Ruhe kennenlernen. Lies dich ruhig nochmal eingehend ein und frag, wenn du unsicher sein solltest.

Antwort
von Bunnymu16, 11

Es kann gehen, zwei Rammler und ein Weibchen sind eigentlich eine gute Kombination, es ist allerdings enorm wichtig dass du sie richtig (!) vergesellschaftest!! Dann sollte es klappen dass sie sich vertragen. Ist der Rammler deiner Oma kastriert?

Wichtig ist noch, dass sie zu dritt genügend Platz haben, sonst kann es zu Streit kommen. Drei Kaninchen brauchen mindestens 1-2qm mehr Platz als zwei Kaninchen! Habt ihr soviel Platz?

Wenn ja dann finde ich es schön, der Rammler deiner Oma freut sich bestimmt über Gesellschaft...

Hier der Ablauf einer Vergesellschaftung:

http://www.kaninchenwiese.de/verhalten/soziales/ablauf-der-vergesellschaftung/

Wenn du alles beachtest sollte es klappen!

Liebe Grüße und viel Glück, Bunnymu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten