Frage von beMIMI, 31

Kann man ein Hotel eröffnen ohne eine Ausbildung/ Studium in die Richtung z.b. wenn ich Medizin studiert hab... kann ich dann eins öffnen?

Antwort
von Kiwi1977, 24

Selbstverständlich kannst Du ein Hotel eröffnen. Folgende Probleme werden sich Dir in den Weg stellen: 1. Geldgeber. Diese werden einem Geschäftsführer, der keine Ahnung hat was er tut, sicher kaum Geld in die Hand geben. Bist Du selbst sehr reich, hast Du dieses Problem natürlich nicht. 2. Wissen: Dann ist es so, dass ein Hotel, welches privat betrieben wird, sehr gut geführt sein muss um zu Überleben. Ein Hotel ist Kapital- und Unterhaltsintensiv. Wenn Du nicht in der Lage bist, Wissen in die Betreibung und Kalkulation zu stecken und Dir Begriffe wie ADR, Revpar, Foodcost nicht viel sagen und Du die Personalkosten, die eines der grössten Probleme in der Hotellerie sind, nicht im eisernen Griff hast, wird Dein Hotel eine Geldverbrennungsmaschine. Du musst Ahnung von Marketing haben sonst kommt niemand in Dein Hotel, Strategie / Marktbeobachtung, Lebensmittel und Ernährung (Hygiene), Arbeitsrecht usw. Nicht umsonst gibt es den Beruf als Lehre und im Management mit Studium zum Betriebswirt an einer Hotelfachschule. Aber ich will Dich nicht von Deinen Plänen abhalten. Ich habe als studierter Hotelbetriebswirt selbst versucht ein eigenes Hotel zu eröffnen und bin trotz 30% Eigenkapital an der Finanzierung gescheitert. Im Nachhinein vielleicht zum Glück - wer weiss! Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten