Frage von Beantworter1112, 69

Kann man ein Brief ohne Namen des Empfängers absenden?

Ich tausche die Panini EM 2016 Sticker auf einer Tauschbörse im Internet. Aber mein Partner hat seinen Namen nicht aufgeschrieben (nur seine Addresse).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Reisekoffer3a, 36

Zu einem ordnungsgemäßen Versand eines Briefs gehört immer der

Name und die Anschrift des Empfängers sonst kann die Post ihn ja nicht

zustellen. Er hat ihn wahrscheinlich vergessen anzugeben.

Kommentar von Beantworter1112 ,

Danke für die fleißigen Antworten, ich habe ihn nach seinem Namen gefragt.

Antwort
von Schnuckikinder, 32

Woher soll der Postbote wissen, wem er den Brief in den Briefkasten stecken soll? Geh mal davon aus, dass es vielleicht ein Hochhaus mit 20 - 30 Wohnungen ist. Frag denjenigen nach seinem Namen.

Kommentar von Beantworter1112 ,

Danke für die fleißigen Antworten, ich habe ihn nach seinem Namen gefragt.

Antwort
von BSRWSR, 26

Der Postbote kann nicht wissen zu wem genau die Post soll.

Antwort
von 19Larifari99, 27

Nein du bracuhst den Namen...notfallss auch nur den nachnamen...; Frau Mustermann ect.

Antwort
von Rambazamba4711, 22

Du kannst den Brief zwar absenden, indem Du Ihn in den Briefkasten wirst, aber er wird nicht ankommen, da dazu wenigstens Anschrift und der Nachname des Empfängers drauf stehen muss.

Kommentar von Beantworter1112 ,

Habe meinen Tauschpartner schon nach seinem Namen gefragt, danke für die Antworten. :)

Antwort
von derhandkuss, 32

Wohnt der Empfänger des Briefes in einem Mehrfamilienhaus (möglicherweise mit 10 oder mehr Familien), weiß der Postzusteller ja gar nicht, an wen er den Brief zustellen soll!

Antwort
von SahneSchnitte22, 27

Nein, Vor und Nachname muß drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten