Frage von Cope96, 25

Kann man eigentlich an den Augen ablesen wie jemand ist?

Ja. Kann man das? Denn ich kenne jemanden der ganz unsympathische Augen hat

Antwort
von Aragorn1110, 7

Hey,

Das ist ein typisch menschlicher Effect, dass du das so gut erkennst.

Das Gehirn speichert einige Gesichter (auch Augen usw...) mit guten Erfahrungen (freundlich) ab, und andere mit schlechten Erfahrungen.

In solchen Situationen, ruft das Gehirn die Erfahrungen wieder ab, weshalb wir eine Person auf den ersten Blick symphatisch oder eben nicht empfinden.

Das selbe gilt natürlich auch für Stimme, Augen, usw.

Oft stimmt der Reiz sogar, da offene menschen oft eher dazu neigen uns mal ein Lächeln zu schenken als Leute, die eher verschlossener sind.

Dies kann dann natürlich dazu führen, dass wir Menschen Sympatisch finden oder nicht, offen sind oder nicht, ghute Erfahrungen machen oder nicht, dass unser Gehirn die Art von "Lächlern" als Sympatisch einstuft oder nicht usw...

Prinzipiell sollte man immer seinem Gegenüber offen sein, um somit den besagten "Teufelskreis" zu unterbrechen, und ggf. positive erfahrungen mit "unsympatischen augen" sammeln ;).

LG

Tobi

Antwort
von 123Chaos, 7

Zum Teil, denn die Augen sind der direkte Weg zur Seele (man ist schnulzig). Aber es kommt auch auf die Sympathie an, ob sie strahlen oder auch ein böse Augen können sexy sein

Antwort
von IchFrageEuchWat, 9

Nein kann man nicht. Viele Leute schätzen mich anhand meiner Augen auf böse etc ein, obwohl ich nie jemand was antun würde 😄

Antwort
von stubenkuecken, 14

An den Augen nicht, aber am drumherum.

Antwort
von dasistsparta5, 10

nicht immer. Leute, die schielen werden z.B. oft als unsympathisch oder sogar böse angesehen, obwohl sie nichts dafür können, dass sie schielen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten