Frage von frXOXO, 87

Kann man Eier noch zu Spiegelei verarbeiten, wenn das MHD überschritten wurde?

Bei Spiegeleiern bleibt das Eigelb ja flüssig, wird das überhaupt genug erhitzt? Die Eier sind jetzt seit 6 Tagen abgelaufen, waren aber die ganze Zeit im Kühlschrank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deamonia, 46

Ist zwar schon ein paar Tage her deine Frage, aber auch jetzt kannst du die Eier noch locker essen. 

Eier sind locker 4 Wochen länger haltbar als angegeben. Im Zweifel in ein Glas mit Wasser legen, richtet das Ei sich auf, nicht mehr Roh verzehren (Spiegelei ist OK) hebt es hingegen ab, und "schwimmt" dann besser wegwerfen.

Im Kühlschrank aufbewahrt sind die übrigens 4x länger haltbar als draußen. 

Antwort
von adianthum, 38

Die Wahrscheinlichkeit, dass du dir mit Spiegeleieren Salmonellen einfängst gehet gegen Null!

Aber was sehr wahrscheinlich passieren kann ist, dass das Eihäutchen, das um das Gelbe ist, reißt. Je älter ein Ei, desto eher geht die Dotterhaut beim aufschlagen kaputt, weil es keine Spannkraft mehr hat.

Sollten die Eigelbe in der Pfanne noch schön rund nach oben gewölbt sein, dann sind die Eier auch noch lange nicht schlecht.

Antwort
von KadessaMepha, 59

Schlag die Eier separat in ein Glas oder Schüsselchen auf. Riecht es unangenehm dann weg damit. Es sollte eher "eiig"-neutral riechen und das Eiweiß klar sein. 

Kommentar von frXOXO ,

Naja, die riechen eigentlich immer normal, wenn die jetzt nicht schon nen Monat abgelaufen sind oder so...

Kommentar von KadessaMepha ,

Eier die schlecht sind riechen nicht unbedingt schlecht wenn die noch "zu" sind. Darum ja extra in einem Glas aufschlagen und Nase drüber. 

Antwort
von 100lj, 55

Ich würde es nicht bei Eiern machen. Salmonellen sind nicht witzig

Kommentar von frXOXO ,

Wann entstehen Salmonellen denn in etwa?

Kommentar von 100lj ,

Ich bin in dem Thema nicht wirklich bewandelt aber 6 Tage ist schon recht lang

Kommentar von Twigga ,

Und wenn Du keine Ahnung hast, warum schreibst Du dann hier kluge Antworten?

Salmonellen in Eiern sind höchst unwahrscheinlich. Die können höchsten auf der Schale sein.

Wie das zusammenhängt kannst Du hier nachlesen

http://www.t-online.de/ratgeber/gesundheit/krankheiten/id_64245082/salmonellen-i...

Kommentar von 100lj ,

Du musst auch nicht so reagieren. Ich finde 6 Tage nur schon recht lang und gehe dabei lieber auf Nummer sicher

Kommentar von 100lj ,

Der Artikel beschreibt doch eine steigende Gefahr bei steigendem Alter trotz Kühlschrank, ich würde wirklich lieber neue kaufen

Kommentar von Deamonia ,

6 Tage sind ein Witz, Eier sind LOCKER 4 Wochen länger haltbar als draufsteht! 

Ich habe schon Eier gegessen, die 6 Wochen "abgelaufen" und noch gut waren. 

Ich kann Twiggas Reaktion gut verstehen, denn man sollte eine Antwort nicht mit "Ich hab Keine Ahnung von dem Thema" beginnen und mit "aber ich rate jetzt mal das es soundso ist" beenden -.- 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten