Kann man E Gitarre spielen auch alleine lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, kannst du. Es wird am Anfang schwieriger sein, als mit Lehrer.
Es gibt zahlreiche gute Online Gitarren Lehrer (auch kostenlose) diese würde ich mir an deiner Stelle angucken. z.B. Christian's How to Plays auf YouTube. Etc.
Ich kann dir als Tipp noch geben, nicht gleich die Motivation verlieren wenn es mal nicht direkt klappt mit einem Lied.
Ich wünsche dir viel Erfolg und viel Glück bei deinem Vorhaben!
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht schon, aber Techniken wie Bending lernt man besser mit Lehrer, Genauso wie der Theorie-Kram mit den Tonarten. Wenn du mal ein Solo spielen willst musst du wissen, welche Tonart das Lied hat etc.
Aber das kannst du dir theoretisch auch selbst beibringen. Ist halt echt schwerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du das. Die Frage ist nur, warum solltest du das wollen?

Die E-Gitarre ist kein Solo-Instrument, sondern ein Instrument, das man in der Gruppe spielt. Gitarre solo, ohne andere Musiker, ist auch schön, nur spielst du da keine E-Gitarre, sondern eine akustische Gitarre. Je nach Stil entweder eine Konzertgitarre oder Westerngitarre.

Das Spielen mit der E-Gitarre lernst du meiner Meinung nach am besten in der Band. Sobald du drei Akkorde und eine Scale (und sei es nur A-moll Pentatonik, egal) kannst, suche dir Kumpels, mit denen du eine Band gründen kannst. Und dann spielt. Dabei lernst du, wie es wirklich geht. Ein Jahr in einer Band, und du kannst E-Gitarre spielen.

Sicher, du kannst auch nur für dich Skalen und Arpeggios lernen, Musiktheorie und wasweißichnochalles. Gibt ja auf Youtube genug solcher Leute, die alleine vor sich hin pfriemeln und in Videos dann zeigen, wie toll sie Tonleitern düdeln oder Solos anderer Musiker nachspielen können. Gäähn, langweilig. Das ist nicht "Lernen", das ist "Imitieren" oder "Dressieren".  Finde ich jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung