Frage von GhostiGirl, 54

Kann man durchs Windows Zurücksetzen verlorene Dateien wiederherstellen?

Hallo alle zusammen,

bei mir hat's nach einem Laptopabsturz eine Open Office Datei zerschossen (vollkommen). Sprich, sie wurde komplett ausgenullt (binär), kein Header, funktioniert als .zip nicht mehr und lässt sich auch nicht reparieren. Fragt mich beim Start immer nach dem ACII Format.. Die Backups, welche sonst immer automatisch erstellt werden bei mir, gibt es auch nicht. Leider ist mir das System genau dann abgeschmiert als ich eine Kopie von der Datei erstellen wollte ...

Recuva konnte auch keine .bak s wiederherstellen. Könnte ich die Datei zurückholen, indem ich den Laptop paar Tage zurücksetze?

LG Ghostigirl

Antwort
von Gummileder, 30

Weg ist weg, sag ich immer wenn kein Backup gemacht wurde :(

Was stellst du dir unter zurücksetzen vor? Bei einem Computer ist das i. d. R. mit einer neu Installation vergleichbar. Man verwendet den Begriff auch bei Computern, weil mittlerweile vielen dieser aus dem Smartphone Bereich geläufig ist.

Antwort
von offgame, 35

Ja man könnte sie wieder herstellen, aber nur, wenn man vorher ein Backup erstellt hat. Da ich davon ausgehe, dass du dies nicht getan hast, kannst du das leider nicht wiederherstellen. Ich würde ihn trotzdem zurücksetzen...
Bis so ein PC vernünftig funktioniert und du weißt worauf du klicken kannst, dauert es ein bis zwei mal zurücksetzen;)
Viel Glück offgame

Antwort
von 18Wheeler, 23

Nöööh. Beim zurücksetzen werden nur Systemdateien wiederhergestellt.

Schriftsätze, Bilder, Videos, gespeicherte Spielstände u.s.w. bleiben unverändert.

Ohne Backup wird das nix mehr.

Installationen und Windoof Updates, die nach dem Systemwiederherstellungspunkt gemacht wurden, sind ebenfalls wech.

Kommentar von GhostiGirl ,

Danke für deine Antwort :)

Das merkwürdige ist, dass von allen Dateien Open Office bei mir immer Backups erstellt. Von allen. Ich habe sogar noch Backups von nicht mehr existenten Dateien ... Auf diese Backups kann ich auch allesamt zugreifen, ganz egal, wann die Datei erstellt wurde. Nur bei dieser Datei, welche zerstört wurde, fehlt das .bak. 

Ich denke, es muss existiert haben, bin aber mit meinem Latein am Ende, wie ich die Datei wiederfinden könnte (Recuva findet bei mir generell keine Einzige office .bak Datei, selbst wenn ich eine als Test löschen würde).

Antwort
von teutonix1, 30

Das glaube ich nicht, da es sich nicht um eine Systemdatei handelt.

Kommentar von Wischkraft1 ,

Nein, die Datei hat der doch selber erstellt!

Kommentar von teutonix1 ,

Eben. Deshalb nützt ein Systemzurücksetzen nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community