Frage von haybae, 29

Kann man "Durchgang" auf folgende Weise benutzen?

Entschuldigung für die blöde Frage. Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

Wenn z.B. ein Lehrer/eine Lehrerin etwas durchgeht (also erklären), kann man diese Aktivität "Durchgang" nennen?

Z.B. "Heute hatten wir einen Durchgang..." oder so was...

(Mit "Durchgang" meine ich "Informationsdurchgang" (gibt es das Wort? xD).

Antwort
von Blindi56, 14

Dann könnte man besser "Abhandlung" oder "Erörterung" sagen, das trifft es aber auch nicht ganz.

Es heißt einfach: Lehrstoff durchnehmen, da gibt es kein Substantiv.

Antwort
von simply99, 17

Durchgang hört sich etwas komisch an, besser: heute sind wir etwas durchgegangen. Oder "wir haben es durchgenommen".

Antwort
von bergquelle72, 20

Nein, ein Durchgang ist ein Weg, der durch etwas (z.B. ein Hindernis) durchführt.

Du meinst ein "Durchgehen". Mann kann im deutschen aus fast allen Verben ein Substantiv machen. --> Das Durchgehen (oder Durchnehmen, Durchsprechen) des Lernstoffes.

Kommentar von Blindi56 ,

DAS ist gut!

Kommentar von Deponentiavogel ,

Aus allen Verben, nehme ich an.

Kommentar von bergquelle72 ,

Ich bin nicht ganz sicher, deshalb habe ich es vorsichtig formuliert.

Antwort
von Meli6991, 19

also ich würde sagen : Heute sind wir etwas durchgegangen.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten