Frage von Kazule, 37

Kann man durch Sport wie Joggen einen Jojo Effekt bekommen?

Hey,

Info über mich: Ich (m) bin 13 Jahre alt , Bin 1.62 , und wiege 59 Kilo.

Ich will morgen oder am Wochenende Joggen bzw. Versuche abzunehmen , weil ich einfach so ein Gefühl hab , dass ich fetter geworden bin , davor wiegte ich 57 Kilo.

Eigentlich kein großer Unterschied , trotzdem will ich so mindestens 5 Kilo abnehmen :)

Ich hab leider Angst dass ich durch Sport irgendwie den Jojo Effekt kriege :(

Deshalb jetzt die Frage : Kann man wirklich durch Sport den Jojo Effekt kriegen, oder kann des nur den Jojo- Effekt kriegen wenn man nichts Isst?

Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Anfänger, Dick, Jung, ..., 7

Hallo! 

Kann man wirklich durch Sport den Jojo Effekt kriegen

Kann man - aber durch Hungern / Diät viel eher. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, normal gegessen. 

Aber sie macht halt weiter Sport. 

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : 

"Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: Wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle". 

Joggen - Achtung : Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 6

Wenn du das essen so beibehälst dann nein. Nur von Sport allein bekommt man keinen Jojo-Effekt wenn man die Ernährung bei behält.

Aber davon mal ganz abgesehen brauchst und solltest du auch gar nicht abnehmen. Du bist gerade am Anfang der Pubertät und hast absolutes Normalgewicht. Dein Körper braucht jetzt alle Nährstoffe und Energie die er bekommen kann um die gesund durch die Pubertät zu bekommen. 

Joggen kannst du natürlich trotzdem gehen um fit zu werden/bleiben. Aber Abnehmen ist hier der falsche Ansatz und absolut nicht nötig

Antwort
von AriZona04, 13

Ein Jojoeffeckt kommt immer dann, wenn man entbehrt oder zu schnell abnimmt. Entbehren bedeutet: Du verzichtest auf viel zu viel, was Dir vorher gut geschmeckt hat - das holt sich der Körper nämlich doppelt und dreifach später zurück.
Zu schnell nimmst Du ab, wenn Du hungerst und fast gar nichts mehr zu Dir nimmst. Ist komplett ungesund und eben nicht nachhaltig: Der Jojo ist vorprogrammiert.

Du musst im übrigen nicht abenehmen, aber ich denke, das willst Du nicht hören.

Antwort
von SiiiiinaB, 7

Kann man auch durchs Joggen bekommen. Insgesamt ist Joggen (oder Ausdauersport insgesamt) sehr gut für die Gesundheit, Kondition und es verbrennt auch Kalorien. Zum Abnehmen brauchst du ein Kaloriendefizit. Wenn du nun durch das Joggen in ein Kaloriendefizit kommst, baut der Körper nicht nur Fett sondern auch Muskulatur ab. Durch Muskulatur verbrennst du aber mehr Kalorien. Hörst du nun auf zu Joggen, so verbrennst du nicht mehr die Kalorien durchs Joggen & hast Muskelmasse verloren, wodurch du nun bei gleichbleibender Menge an Essen zunehmen wirst. Ich hoffe du verstehst wie ich das erklärt habe :)

Wenn du dich wirklich unwohl in deiner Haut und zu dick fühlst, würde ich dir empfehlen dich gesund zu ernähren (keine Diät, bringt langfristig nichts und ist in deinem Alter nur schädlich!) und einen guten Mix aus Krafttraining und Ausdauertraining. Wobei richtiges Krafttraining in deinem Alter auch noch nicht zu empfehlen ist. Ich würde dir empfehlen dich einfach viel zu bewegen, eine Sportart zu finden die dir wirklich Spaß macht und einfach mal gar nicht über das Abnehmen dabei nachzudenken.

Antwort
von Antje75S, 7

Man kann nur durch Diäten einen Jo-Jo-Effekt bekommen, jedoch nicht durch Sport!

Effektives ist es jedoch Ausdauersport mit Muskeltraining abzuwechseln. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community