Frage von lalala2109, 48

Kann man durch Ohrenschmalz schwerhörig werden?

Ich kann nicht zum HNO Arzt weil die in Urlaub sind . Und erst am Freitag sind sie wieder da, leider muss ich dann auf meinen Termin warten. Und ps: seid 5 Tagen ist mein Ohr verstopft ich höre noch alles aber nicht zu gut wenn ich mein Ohr ziehe dann hör ich ganz normal aber es nervt einfach. Ich wache wegen meinem Ohr jeden Tag um 5 auf . Und dabei will ich die Ferien genießen nur leider geht es nicht

Antwort
von macgun, 21

Hi, schwerhörig wirst du davon sicher nicht. Auf keinem Fall mit Wattestäbchen "ausputzen".

Geh in eine Apotheke oder Drogeriemarkt und besorg dir einen "Ohrenreinigungsspray" - löst alles auf und reinigt dein Ohr, ein Verkäufer wird dich sicher beraten!

Antwort
von Hydroxo, 29

Nein, ich denk nicht das du davon schwerhörig werden kannst, du hörst temporär nur nicht mehr so richtig. Hatte auch mal ein verstopftes Ohr länger als 'ne Woche da es mir genau so erging wie bei dir. ^^

Du könntest natürlich auch zu einem anderen HNO gehen, gibt sicherlich mehrere Ärzte in deiner Stadt.

Liebe Grüße
Hydro

Antwort
von AnimeGirlFnaf, 16

Ja wenn man mit dem Wattepad putzt schiebt man den ohrenschmalt nur weiter rein und das kann bis zum Trommelfeld gehen

Antwort
von Gingerale3, 25

klar kannst du dadurch schwerhörig werden (zumindest so lange, bis der schmalz weg ist). ich hatte mal wasser im ohr und war auf diesem ohr quasi taub. der doc hats abgesaugt und gut wars.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten