Kann man durch Liebeskummer depressiv werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja kann man. Ist sogar öfters mal der Fall, dass man durch Liebe in Depressionen ladet. Wahrscheinlich bist du schon drin. Rede am besten jetzt schon mit deinem Artzt und/oder versuch einfach deine Problematik, die du hast ( der Liebeskummer ) zu lösen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
08.05.2016, 17:12

Bitte tu mir den Gefallen und lese dir meine anderen Fragen durch ja? ich weiß nämlich echt nicht was ich machen soll. Ich hab einfach so tierisches Pech in Sachen Liebe, es ist zu heulen

0

Natürlich kannst du das. Komischerweise kann man von so gut wie allem depressiv werden, selbst von Dingen die einen eigentlich glücklich machen sollten. Aber das muss nicht so sein, es kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
08.05.2016, 17:17

Ok Danke

0