Frage von JuliaBeautyX, 103

Kann man durch langes handy zocken blind werden?

Das meinen meine Eltern

Antwort
von waechter200, 56

Studien zufolge, so die „Ärzte Zeitung", ist Kurzsichtigkeit zum Teil
zwar in den Genen vorprogrammiert, sie tritt aber umso häufiger auf, je
mehr „Naharbeit“ wie Lesen, Bildschirm- oder Präzisionsarbeiten der
Mensch verrichtet.


Das Risiko der Kurzsichtigkeit steigt bei intensivem Nahsehen,  weil dabei das  Auge so eingestellt wird, dass das Bild knapp hinter die Netzhaut fällt. Das rege den Augapfel zum Wachsen an, was zu Kurzsichtigkeit führt.  Denn wenn der Augapfel zu lang ist, fällt das Bild eines entfernten Gegenstands vor die Netzhaut und erscheint unscharf.

Antwort
von Piadora, 78

Von so einem Fall hab ich noch nicht gehört. Deine Eltern wollen Dich sicher erschrecken.

Trotzdem solltes Du nicht dauerzocken. Das macht nämlich süchtig und irgendwann bist Du abhängig. Das ist dann tatsächlich krank.

Antwort
von Jawollek, 53

blind vermutlich nicht, aber sicherlich kurzsichtig

Antwort
von Herpor, 11

Blind sicher nicht, aber auch was mit "bl", nämlich blöd.

Antwort
von andregusz, 65

Sagen wir mal auf Dauer werden sie sich minimal verschlechtern aber bei wirklich häufigen und regelmäßigen "zocken"

Antwort
von silas1972, 30

Ganz blind bestimmt nicht

Antwort
von labertasche01, 51

Glaubst du auch das wenn du schielst und die Uhr schlägt die Augen so bleiben?

Antwort
von Elektrourlaub, 38

Die Gefahr besteht,

dass Du blinder wirst und das Wesentliche im Leben nicht siehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community