Frage von Tantrumnator, 51

Kann man durch Koffeintabletten sterben?

Hallo! Ich bin 14 und habe vor 2 Stunden eine Koffeintablette konsumiert. Mir ist plötzlich so schwindelig und ich merke wie schnell mein Herz schlägt. Außerdem wird mir teilweise schwarz vor Augen.. Was kann ich dagegen machen?

Ich brauche dringend Hilfe, ich möchte, dass es aufhört.

Antwort
von Realisti, 33

Trink mal reichlich Wasser hinterher und lege dich hin. Ißr ruhig ein wenig, das verzögert die weitere Aufnahme des Koffeins.

Lenke dich ruhig ab mit einem schönen Fernsehfilm.

Die Koffeintablette mach was sie soll, und die Auswirkungen bemerkst du jetzt. Koffein regt den Stoffwechsel und den Kreislauf an (Herzklopfen). Da du das nicht gewöhnt bist ist dir schwindelig.

Ich weiß nicht, wie lange sie wirkt. Aber gegen Abend wird die Wirkung nachlassen. Eventuell hast du heute noch Einschlafprobleme. Morgen dürfte dein Experiment mit der Tablette dann wieder vergessen sein.

Antwort
von Ezrealanswers, 20

1. Du wirst nicht Sterben!

2. Parazellsus sagte einmal :"Alles ist ein Gift, nur die Dosis macht den Unterschied!" , d.h. ja man kann wenn man zu viele Koffein Tabletten schluckt sterben! das kannst du aber auch wenn du 10 Liter Wasser trinkst

3. Wenn wir schon von Wasser trinken reden, Trink welches 2 Gläser müssten reichen und bald geht es dir besser!

hoffe ich konnte helfen!

Antwort
von RobRex, 24

Du solltest so jung noch keine Koffeintabletten zu dir nehmen... Hinlegen und viel Trinken... Wasser oder Tee ohne Zucker und keine Milch!
1-2 Stunden ausruhen und immer tief ein und ausatmen... sterben kannst du nicht aber dir tut das garnicht gut

Kommentar von Realisti ,

Aber bitte keinen schwarzen Tee. Da ist das ebenfalls anregende Teein drin.

Antwort
von horzrider, 3

Alles gut.
Ich nehme, seit ich 13 bin (jz fast 16) fast Täglich Koffeintabletten ein. (Jep...bin leicht abhängig geworden) Meistens ziehe ich sie kleingemacht wie "Koks" durch die Nase. Dein Körper kennt Koffein noch nicht wirklich, stimmts?? :)
Alles nur eine Überreaktion. Dein Körper geht auf abwehr. Siehst du auch Blitze? Dann war alles etwas überdosiert. Du musst jz ganz viel Trinken. Und etwas essen. In unserem Alter kommt man bei ca. 4 Gramm in die Lebensbedrohliche Zone. In einer Tablette sind (bei den üblichen aus der Apotheke ) nur 200mg drin. Also müsstest du 40 Tabletten innerhalb 5 Stunden schlucken um drauf zu gehen.(Nur wenn dein Körper normal auf Koffein reagiert. D.h. keine Allergie auf Koffein hat usw.

Alles Gute.
Schreib mal, wie es dir geht. Ich kenne dein Gefühlt nur zu gut😆

Antwort
von Hoganknowsbest, 9

"Bei Menschen liegt die letale Dosis bei ungefähr 10 Gramm Coffein (5–30 g), was etwa 100 Tassen Kaffee entspricht." 

Die hast du nach einer Tablette noch lange nicht erreicht. Selbst bei einer Hypersensibilität wird dir bei einer Tablette nichts passieren. Also wie schon geschrieben: Trinken, essen, entspannen.

Coffein wirkt ca. vier Stunden. 

Antwort
von konzato1, 15

Sterben wirst du nicht, dich aber eben noch paar Stunden unwohl fühlen. Du gehörst vermutlich zu den Menschen, die auf Koffein "stark ansprechen". (Ich übrigens auch, deshalb trinke ich fast nur koffeinfreien Kaffee)

Gute Tips hast du schon bekommen, viel trinken ist wirklich gut.

Antwort
von lucaSorgenicht, 2

Wenn du zuviele nimmst bestimmt doch ich denke das auch schon 1 nicht so gut is für einen 14 jährigen

Antwort
von NickelPump, 19

Abwarten. Selber schuld. Ist halt das koffein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten