Kann man durch Gesangstraining eine (sehr) gute Stimme bekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit Sprechtraining, Gesangstunden und viel eigenem Üben kannst du, wenn du ehrlich zu dir selber bist, aus deiner Stimme etwas machen. Was du nciht kannst, ist etwas werden, das deine Stimme nicht hergibt. 

Denn eine Stimme ist wie ein bestimmtes Musikinstrument, daß du für verschiedene Stile benutzen, mit dem du experimentieren kannst, aber nicht umtauschen. Das heisst, du musst finden, was für deine Stimme richtig ist, und damit arbeiten. Zum Beispiel können selbst ausgebildete Sänger nicht Opernbariton werden, wenn sie anatomisch dafür die Voraussetzung fehlt.Jeder Sänger/Sprecher muß für die eigene Stimme das richtige Fach und die optimale Technik/Verwendung finden. Dann steht dir die Welt offen! 

Wenn deine Stimme langweilig ist, dann musst du auch an deiner Person arbeiten. Technik ist eine Sache, Ausrduck die andere. Hör mal interessanten Stimmen zu - Schauspielern, Comedians oder Sängern. Imitier nicht absichtlich, aber lass es zu, daß deine Ausdrucksweise sich entwickelt.

Das größte Problem der meisten "ich würde gerne singen"- Amateure ist, daß sie versuchen, etwas nachzuahmen, und nicht ehrlich zu sich selber sind - dann wird's nie was. Wenn du keine Töne triffst - dann lerne halt sprechen und mach Comedy.

Du kannst in jedem Fall aus deiner Stimme und deiner Person etwas machen. 

Jede Stimme kann verbessert werden, und jede Stimme/Sprecher kann interessant und einzigartig sein. Vielleicht wirst du ein Profi, vielleicht einfach ein Mensch, dem man gerne zuhört, und der gut singen kann.

Lohnt sich in jedem Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Wenn man die Stimme als Instrument betrachtet, dann kann ein guter Lehrer Dir durchaus dabei helfen, grundlegende Techniken kennen zu lernen und verhindern, dass Du Dir da Dinge antrainierst, die kontraproduktiv sind oder Dir sogar schaden.

Ansonsten kann ich aus eigener Erfahrung (ich spiele Schlagzeug und wurde "aus der Not heraus" nebenbei Hauptsänger in der Band) sagen, dass man sich erstmal sehr an den Klang der eigenen Stimme gewöhnen muss - es ist für meine Begriffe ganz was anderes, einfach so mal was zu singen wie in der Band über die Anlage vor Publikum zusammen mit den anderen Instrumenten. Ich selbst halte mich auch nach inzwischen einigen Jahren nicht für einen begnadeten Sänger, aber ich habe ganz gut gelernt, mit meiner Stimme umzugehen und zu wissen, was geht und wo meine Grenzen sind. Man kann aber immer wieder mal versuchen noch weiter zu kommen - dadurch lernt man, aber das braucht natürlich auch immer wieder mal etwas Mut.

Unterm Strich: trau Dich, aber gib Dir etwas Zeit und versuche, von irgendjemandem Coaching, Anleitung, Feedback zu bekommen und singe möglichst oft vor Zuhörern, die Dir ehrlich (!!) sagen, was sie denken. Viel Spass dabei. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! Ich habe Gesangsunterricht (ca. 1½ Jahre) und meine Gesangslehrerin sagt oft,dass sich meine Stimme sehr gut entwickelt hat und schön geworden ist.Das kann natürlich jeder anders sehen und mich arrogant darstellen,aber sie ist eine profesionnelle Lehrerin und hat daher mehr Ahnung.

Um deine Frage zu beantworten: Ja,du hast aufjeden Fall die Chance eine gute Stimme zu bekommen und Unterricht bringt natürlich etwas!  Mir macht es ziemlich Spaß und wenn du Lust hast,kannst du es ja mal ausprobieren. xD

LG,roxy440

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber DerRebell,

Du kannst deine Stimme mit dem richtigen Training vielleicht etwas verbessern. Damit meine ich eigentlich, dass du sie besser "kontrollieren" kannst. Dadurch klingt sie natürlich auch besser, aber wirklich von Natur aus verbessern tut sie sich wahrscheinlich nicht. 

Wenn deine Stimme "langweilig" ist, musst du einfach nur das richtige Lied singen. Manche Leute sind aber auch einfach nur mit einer wunderschönen Stimme und viel Talent gesegnet. Das sind die meisten Sänger.

Ich hoffe, ich konnte helfen

liebe Grüße 

IsiBallerina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früh übt sich wer groß werden will! Natürlich kann der Mensch alles nahezu perfektionieren durch Training (oder lernen)

heißt halt üben üben üben.

nimm am besten gesangsunterricht von musiklehreren, wende dich an Organisten in der Kirche (Orgler) oder frag in der dorfkapelle ums eck die wissen da mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann sich schon verbessern (Atmung, Töne treffen, Hoch tief etc), aber wenn talent und stimme fehlt. wirds nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laurent1709
21.10.2016, 16:52

sehe ich auch so

0