Frage von Toni5658, 107

Kann man durch fremdes Urin auf Schleimhäuten HIV bekommen?

...und wenn der HIV Infizierte eine Blasenentzündung hat?

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 75

Nein, denn Urin ist nicht infektiös genug um HIV zu übertragen.  Urin ist also zwecks HIV nicht ansteckend!

Also brauchst du da keine Angst haben. Alles gut.

Gruß

eure Maxie

Antwort
von Rin3432, 107

frag das am besten einen Arzt der kann es mit Gewissheit sagen und hier bekommst du warscheinlich dumme antworten 

Kommentar von Toni5658 ,

Naja, ich bin 13 und wegen so einer Frage zum Arzt gehen? :P

Kommentar von Rin3432 ,

trotzdem sind auf Gutefrage 99,9999% keine Ärzte 

Kommentar von Toni5658 ,

ich weiß halt nicht ob das so gut kommt wenn ein 13 jähriger Junge einfach mal so zum Arzt geht und eine Frage über HIV und die Übertragung von Urin stellt. xD Wenn ich Arzt wäre würde ich das Komisch finden, da ich halt 13 bin und HIV in den meisten Fällen durch Geschlechtsverkehr und gemeinsamen Drogenkonsum übertragen wird. Und das macht denke ich nicht jeder mit 13.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community