Frage von Amago, 47

Kann man durch Bücher lesen oder Serien/Filme schauen seine Fähigkeit zum Empfinden von Empathie erhöhen?

Antwort
von CMmum, 23

Ich glaube, einerseits ist Empathie Veranlagung - der eine hat mehr, der andere weniger. Andererseits prägt das Leben, Dein Umfeld, Deine Erfahrungen und Erlebnisse.

Empathie hat auch viel mit Selbstwahrnehmung zu tun. Daraus könnte man ableiten,dass Bücher/Filme ggf. helfen könnten, die Selbstwahrnehmung zu stärken. Kommt aber darauf an, was man liest/schaut, wann, wo, unter welchen Umständen usw.

Antwort
von technikfreak99, 13

Das wurde bei Büchern, genauer Romanen, erst vor Kurzem durch eine Studie bestätigt. Falls du dich genauer damit auseinander setzen willst hier der Link zum Artikel, hab ihn leider nur auf englisch. http://www.express.co.uk/news/uk/690969/Scientific-research-reading-novels-help-...

Antwort
von konstanze85, 20

Nein, das geht nur im dialog und allgemeinen miteinander mit seinen mitmenschen und durch eigene erfahrungen, die man im laufe seines lebens sammelt.

Antwort
von AntonS96, 14

Du kannst deine Allgemeinbildung und Sensibilität erhöhen, was seiner Empathie zu Gute kommt.
An sich musst du aber schon mit anderen im Kontakt sein um das zu lernen ;)

Antwort
von xx99hiixx, 13

Durch Bücher lesen ja, das wurde durch eine Studie belegt.
Bei fernsehen kann ich es mir nicht vorstellen aber wer weiß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community