Frage von UiOi14, 48

Kann man durch Autospiele ein besserer Fahrer werden?

Kann man dadurch besser werden wenn man sehr realistische Autospiele spielt zB Dirt Rallye (mit Controller) Man kann schon aus der Egoperspetive Spurhaltung üben und Geschwindigleiten einschätzen lernen wenn das Spiel physikalisch realistisch ist finde ich

Was meint ihr ?

Antwort
von AnyBody345, 6

Nein , ich habe es mal direkt verglichen. Rennstrecke Gran Turismo vs. Rennstrecke echt . Beim Videospiel fehlt alles was Rückmeldung angeht.

Dazu habe ich verglichen Dirt3 und Rennstrecke schlechtwege. Dirt kommt schon gut ran , aber es fehlt immernoch die Rückmeldung.

Fazit : Du kannst auf der Playstation und Co. Ein noch so guter Fahrer sein , in der Realität jedoch macht dich jeder mit Strecken und Fahrerfahrung platt.

Antwort
von hankey, 9

Du kannst durch Autorennspiele kein besserer Autofahrer werden. Genausowenig kannst Du durch das Spielen von PGA Tours ein besserer Golfer werden oder durch das Spielen von Ego-Shootern ein besserer Schütze.

Die Mechanik ist komplett anders. Fahrzeuge in Videospielen reagieren auf Deine Eingaben nicht annhähernd realistisch, egal ob Controller oder Lenkrad. 

Kommentar von UiOi14 ,

Schau dir mal ein Gameplay von Dirt Rallye an. Ich bin in echt schon brutaler in Kurven gefahren und finde es verhält sich schon recht ähnlich.

Antwort
von Ccarayhua1, 27

Klar alles geht........Aber nein oder du machst einen auf Marko Reus.Wie kommt man eigentlich auf so eine Frage?

Antwort
von imaawesomee, 26

kann man durch GTA ein besserer Räuber werden?

Antwort
von GelbeForelle, 27

Eher weniger. Mit nem lenkrad auch nur minimal, höchstens mit nem gescheiten simulator

Antwort
von thishurts, 17

Nein, ich kann zwar gut Autofahren, aber das Lenkrad bei solchen Spielen ist komplett anders, sodsss ich da meine Probleme hab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community