Kann man durch Asthma-Medikamente wirklich Selbstmordgedanken kriegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Hamburg,

Am Netz wird so etwas gesagt.  Wenn Du hoffentlich ohne Medikamente bei Asthma auskommen möchtest, mach folgende Erfahrung.  1)  Drücke mit dem Finger an der Oberlippe.  Das vertieft die Atmung wie das Spray aber ohne krank zu machen. 2) Mach Atemübungen mit einer steifen Oberlippe (Bild).  Man atmet hier durch die Nase.  Mit der Zeit wird das Asthma durch Reflexwirkung immer weniger.  Das hat sich in Fachkreisen herum gesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Medikamente können Selbstmordgedanken auslösen, selbst Antidepressiva.

Im Beipackzettel müssen alle Nebenwirkungen aufgeführt werden, selbst wenn sie nur äußerst selten auftreten, deshalb gibt es ja immer diese Abstufungen nach Häufigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich richtig auf die aufgeführten Nebenwirkungen reinsteigerst, kriegst alle aufgeführten Krankheiten:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hambuurg3313
15.03.2016, 23:36

Nee ich habe keine Nebenwirkungen, aber ich war interessiert, ob das möglich ist :D

0