Frage von Kunstfreak99, 10

Kann man durch Allergien zunehmen oder abnehmen?

Bitte nur ernst gemeinte und hilfreiche Antworten.

Vielen Dank im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mitohneGourmet, 8

Hi Kunstfreak99,

wie hier schon gesagt wurde: Es kann natürlich sein, dass sich dein Gewicht verändert, wenn du bestimmte Lebensmittel nicht verträgst und meidest.

Eine Zunahme durch eine Allergie erscheint auf den ersten Blick nicht logisch, aber ganz ausschließen würde ich es nicht. Bei einer Allergie sind die Symptome ja nur das, was man konkret wahrnimmt (laufende Nase, brennende Augen, etc.). Im Grunde bedeutet es aber, dass dein Immunsystem unter Stress steht, weil es vermeintliche Feinde abwehren will. Dass dauerhafte Stressbelastung in manchen Fällen dazu führen kann, dass sich das Gewicht verändert, wird immer wieder diskutiert und wird von vielen Wissenschaftlern als realistisch eingestuft.

Bei Gewichtsveränderungen, die sich anderweitig nicht erklären lassen, ist oft auch ein Besuch beim Hausarzt und/oder Endokrinologen sinnvoll, weil gelegentlich auch ein verrückt spielender Hormonspiegel oder die Schilddrüse dafür verantwortlich sein können.

LG, Laura

Antwort
von askme9999, 9

Ich verstehe nicht ganz was du meinst. Wenn du auf irgendetwas ungesundes allergisch bist, kannst du natürlich abnehmen weil du es dann nicht mehr essen kannst :)

LG

Kommentar von Kunstfreak99 ,

ich meine, inwiefern allergische symptome den körper beeinflussen

Kommentar von askme9999 ,

Wenn dir jetzt die Nase rinnt, das Auge juckt oder du einen Ausschlag bekommst, glaube ich kaum dass du davon abnimmst!

Kommentar von Kunstfreak99 ,

und zu?

Kommentar von askme9999 ,

auch nicht...

Antwort
von HelgeDieFelge, 8

das eine hat nichts mit dem anderen zu tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community