Frage von KeksKamikaze, 59

Kann man diese Grafikkarte einfach einbauen?

Hallo liebe Community. Ein Kumpel von mir hat vor, in seinen PC (Hurricane Cyber Gamer 4384) eine neue Grafikkarte einzubauen. Da er jedoch wenig Ahnung hat, genau wie ich, dachte ich mir, dass ich lieber mal die große Community frage :D Also der PC hat folgende Daten: Graka: AMD Radeon r7 Prozessor: AMD A10-7700 Motherboard: Gigabyte GA-F2A78M-HD2 mATX

Die neue Grafikkarte soll die AMD Radeon rx 480 gaming x mit 8GB DDR5 Speicher sein. Ich persönlich halte das für keine besonders gute Idee aber vielleicht können die Profis unter euch mich ja eines besseren belehren. Danke schonmal im vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiemaeuLP, 26

Er muss auf 3 Dinge achten:
-Freier PCIe Slot auf dem Mainboard
-Netzteil liefert genug Saft
-Genug Platz im Gehäuse

Naja, der Prozessor wird bremsen

Kommentar von KeksKamikaze ,

Also Saft wird wohl laut seinen Aussagen das größte Problem sein... Sein Netzteil liefert 300 Watt... Die Sache mit dem Prozessor: Der eine sagt er bremst, der andere sagt, er bremst nicht... Was stimmt nun? Sicher dass er bremsen wird?

Kommentar von LiemaeuLP ,

N bisschen. Pasat aber

Kommentar von KeksKamikaze ,

Okay danke :) Kannst du vielleicht einschätzen wie es mit der Temperaturentwicklung bei neuer Grafikkarte und stärkerem Prozessor aussieht? Sind eventuell neue Kühler fällig?

Kommentar von LiemaeuLP ,

Bei der Graka sollten eigtl Kühler dabei sein :D
Die Tenperatur des Prozessor wird durch die Graka nicht (wirklich) beeinflusst

Antwort
von Maximiert, 27

Mhmm ist kein rausgeschmissenes geld. Die cpu ist sogar ziemlich gut und flot habe selber ein a10 7850k. Die graka einzubauen wäre sicherlich kein fehler wenn er dann irgendwann ein neuen prozessor holt bekommt er da auch nochmal einen richtigen leistungsschub . Selbst wenn er die graka jetzt einbaut wird er ein leistungsschub von etwa 300% erlangen also ist sicherlich nicht falsch.

Mfg

Kommentar von KeksKamikaze ,

Hmm okay... Na dann gebe ich das mal weiter :D Danke für die Antwort :)

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 34

Die schnelle Grafikkarte wird so einige male sicher von der eher lahmen CPU ausgebremst werden. Ist also eigentlich rausgeschmissenes Geld.

Kommentar von KeksKamikaze ,

Okay na dann danke für die Antwort :D

Kommentar von mistergl ,

Bei der CPU würde ich maximal eine 470 empfehlen. Obwohl die laut YT Videos auch schon von einem FX 6300 bei BF1 limitiert wird.

Der A10 ist keine Gaming CPU. Von daher würde ich maximal auf eine RX 460 oder GTX 1050 setzen. Oder das System verkaufen und auf schnelle Intel CPUs setzen.

Kommentar von KeksKamikaze ,

Okay danke :)

Antwort
von Smoke123, 33

Warum ist das deiner Meinung nach keine gute Idee?

Kommentar von KeksKamikaze ,

Weil ich das was mistergl gerade geschrieben hat befürchtet habe :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community