Frage von alenson, 59

kann man diese gleichung hier lösen X1+6=x2.x2.x2 X2+9=x1.x1.x1.x1?

Wenn ja? Könnte mir das einer mal zeigen wie das geht

Antwort
von DerTroll, 28

Ich verstehe nicht mal, was die Gleichung darstellt. Was soll die Zahl nach dem x soll. Hast du zwei Variablen, die du x1 und x2 nennst? Dann die Pukte zwischen den Variablen verstehe ich nicht. Trennst du so einzelne Werte eines Vektors im R³? Wieso mal ein großes X und dann kleine. Und vor allem, wiesoe zwei Gleichheitszeichen. Kannst du die Gleichung mal vernünftig schreiben, dann kann man dir auch helfen, sie zu lösen.

Antwort
von Schachpapa, 15

a+6=b^3, b+9=a^4

Zwei Lösungen:


a~~1.82054,   b~~1.98493

a~~-1.80492, b~~1.6128


~~ ungefähr

Antwort
von Schachpapa, 24

Sind das zwei variablen x1 und x2? a und b wäre dann besser lesbar.

Frag doch mal vernünftig, wir sind doch hier nich bei "Rate mal mit Rosenthal"

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Gleichungen & Mathe, 17

X1+6=x2.x2.x2   ----  Damit könnte gemeint sein:

x⁶ = x² * x² * x²           Und das stimmt.


X2+9=x1.x1.x1.x1   ----  Damit könnte gemeint sein:

x⁹ = x⁴                            Das stimmt natürlich nicht.


Wenn aber das erste ein Ergebnis für x₁ ist, dann wäre x₁ = x.
Aber die zweite Zeile (als x₂ interpretiert) wäre auch falsch.

Deutliche Schreibung fördert eben doch die Verständigung.
Wir sind ja nicht zum Raten hier.



Kommentar von Volens ,

Und nach jeder Zeile sollte man ENTER oder CNTRL/ENTER machen.

Wenn man a² nicht kann, schreibt man hier a^2
Dann gibt es auch mit a1 für a₁ keine Probleme.

Antwort
von Kuno33, 36

Die Darstellung der Gleichung entspricht nicht den mathematischen Schreibregeln. Daher kann ich dazu keinen Rat geben.

Kommentar von alenson ,

Die . Kannst du weglassen

Kommentar von BrexitistSuper ,

x1+6=x2x2x2x2X2+9=x1x1x1x1

macht es jetzt nicht wirklich besser

Kommentar von Kuno33 ,

Sind die Ziffern nach dem X/x Exponenten oder Indexzahlen?

Antwort
von Rubezahl2000, 21

Das soll eine Gleichung sein???
EINE Gleichung kann NIEMALS 2 Gleichheitszeichen enthalten, immer nur EINS ;-)
Und der Rest der "Gleichung" ist leider auch völlig unverständlich :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community