3 Antworten

Da steht zwar "wiederverwendbar", aber von "waschbar" wüsst ich nichts.

Nötigenfalls mal in den DM gehen und lesen was auf der Verpackung steht, einen Verkäufer fragen.

Wenn ich mich recht erinnere sind Wickelunterlagen auf der einen Seite mit Plastik beschichtet (die kommt nach unten) und auf der anderen Seite mit weichem Zellstoff. Würde das gewaschen werden würde es sich nur vollsaugen und kaputt gehen.

Wiederverwendbar sind sie in dem Sinne das man sie (wenn sie nicht verschmutzt wurden durch Urin/ Kot) durchaus auch wieder zusammenfalten und später woanders weiter benutzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es eine Einmal-Wickelunterlage? Das steht doch alles auf der Verpackung drauf.
Dein Link funktioniert übrigens nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sollte man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung