Frage von sukuum, 67

Kann man die ungefäre Farbe das Mondes im Vorraus wissen?

und wenn ja wie weit im vorraus gann man die farbe das mondes bestimmen?

Expertenantwort
von Startrails, Community-Experte für Astronomie, 15

Hallo,

der Mond selbst verändert seine Farbe nicht. Es kommt uns manchmal nur so vor, dass er anders aussieht und zwar insbesondere bei seinen Auf- und Untergängen sowie bei einer totalen Mondfinsternis.

Bei den Auf- und Untergängen muss das von der Sonne reflektierte Licht einen weiteren Weg durch die Atmosphäre zurücklegen als wenn er hoch am Himmel steht. Die kurzwelligen blauen Lichtwellen werden geschluckt und die roten langwelligen Lichtwellen dominieren. Darum erscheint er uns farbig - orange sieht er dann aus. Steigt er höher, ändert er auch seine Farbe - er wird dann eher gelblich bis hin zum gewohnten Weiß.

Bei einer totalen Mondfinsternis ist es so, dass das von der Erdatmosphäre gebrochene Licht den Mond erreicht und er dadurch rot aussieht.

Also kurz zusammengefasst: Der Mond ist lediglich farbig wenn er auf- und untergeht (vorausgesetzt der Himmel ist schon einigermaßen dunkel) und bei einer totalen Mondfinsternis.

Antwort
von Roderic, 44

Der Mond selber hat immer die gleiche Farbe: Dunkelgrau bis Schwarz. Sein Albedo beträgt nur 0.12.

Weil aber der Weltraum im Hintergrund noch viel "schwärzer" ist, erscheint er uns weiss. Besonders wenn er voll von der Sonne bestrahlt wird.

Wenn er am Himmel in einer anderen Farbe erscheint, dann liegt das entweder daran, daß er im Erdschatten (Mondfinsternis) liegt oder daß die Erdatmosphäre (sprich das Wetter) sein Licht verändert.

Mondfinsternisse kann man sehr zuverlässig für viele Jahrtausende vorausberechnen - das Wetter nur wenige Tage.

Antwort
von stubenkuecken, 45

Der Mond hat immer die gleiche Farbe, da muss mann nichts vorhersagen.

Kommentar von sukuum ,

manchmal ist er rot oder orange und meisens leuchtent weiss^^

Kommentar von Ranzino ,

Google mal nach "Blutmond", ist alles durch die Lichtbrechung bestimmt und kommt bei Finsternissen vor. Da ist sowas auch bekannt und du kannst das mühelos vorhersagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community