Frage von Sami1234, 37

Kann man die Sprache der Katze falsch sprechen?

Hallöchen, ich hätte da mal eine wichtige Frage. Ich bin gerade bei einer Freundin, diese besitzt eine Katze. Ich habe aus Spaß auf ihren Bett miaut. Die Katze reagierte auf die Geräuche. Nach ein Paar Mal sprang sie aufs Bett und attackierte mich. Uns beide hat es total erschrocken, da sie normaler Weise nicht so ein Verhalten an den Tag legt. Sie ist sonst sehr friedsam und schon 15 Jahre alt. Es wäre schön, wenn ihr uns weiterhelfen könntet und uns sagen könnt woran es lag. Was habe ich falsch gemacht?

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 7

Meine Rosi ist eine Schwätzerin, die mir mit verschiedenen Tönen genau erklären kannn, was sie gerade möchte. Auch andere Leute fordert sie auf, doch endlich Leckerlis rauszurücken, aber ganz anders, als sie das bei mir tut. Mein Paul, der eigentlich nie etwaas gesagt hat. fängt jetzt auch nach über 12 Jahren an, mir etwas zu erklären. Wenn ich dann auf sie eingehe, habe ich den Eindruck, daß sie froh sind, daß ich endlich kapiere und "kätzisch" kann.

Vermutlich hast die Katze Dein Miauen als Angriff gesehen. Hast Du schon mal erlebt, wie 2 Katzen aufeinander los gehen? Da bleibt kein Auge trocken. Fauchen und Spucken sind da nur die geringsten Zeichen.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 6

Katzen untereinander verständigen sich durch Körpersprache und nicht durch Miauen. Das Miauen haben sie erfunden, damit sie sich mit uns verständigen können.

Ihr beide solltet Euch mal im Internet über die Körpersprache der Katze informieren, dann passiert sowas auch nicht mehr. Redet lieber mit leisem Ton mit der Katze.

Hier findet Ihr alles Wichtige über Katzen: hauspuma.de. Klickt Euch einfach mal durch alles durch.

Antwort
von muschmuschiii, 37

Du kannst die Sprache der Katze gar nicht sprechen, das bildest du dir nur ein! 

Antwort
von Anonymous221, 21

Hallo Sami1234,

katzen maunzen nicht unter einander weshalb du auch keine Echte Katzen Sprache nachmachen kannst. Ein Maunzen ist für eine Katze nur ein Mittel mit einem Menschen zu kommunizieren und um ihn auf etwas aufmerksam zu machen. Wenn du sie jz die ganze zeit anmaunzt dann kann es halt sein das die das als Streit Aufforderung gesehen hat.

Freundliche Grüße

Anonymous221

Antwort
von Schokolinda, 7

katzen gehen solche töne oder auch pfeifen auf den wecker. das wollte sie dir mitteilen bzw. dich zum schweigen bringen.

ich denke, das attackiert ist übertrieben- sonst hättest du die frage gestellt, wie man bisse schneller abheilen lassen kann.

Antwort
von 0nlyLife, 34

Ich kenne mich damit nicht aus, aber ich vermute, dass das geht. Ich meine, doe Tiere müssen sich ja aich irgendwie verständigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten