Frage von SchokoLolly, 42

Kann man die Schuhe noch umtauschen?

Hallo, ich hab mir vor ein paar Tagen neue Sandalen gekauft und hab sie jetzt zwei mal für 1-2 Stunden getragen. Das Problem ist aber, dass es mega weh tut beim laufen, vor allem halt zwischen den Zehen, weil es die ganze Zeit reibt. Hab mir schon die Haut da aufgerubbelt. Ich denke auch nicht dass es noch besser wird, weil es auch so ein komischer harter Stoff ist. Meint ihr ich kann die noch zurückgeben? Auf dem Kassenzettel steht halt, dass sie ungetragen sein müssen, aber sie haben 60€ gekostet und dass ist für mich viel Geld, wenn ich sie dann gar nicht tragen kann.

LG SchokoLolly

Antwort
von Alessandroxyz, 24

Meine Mutter macht immer Dan zwischen die Zehen ein Pflaster vielleicht kannst du das ja auch machen so könntest du sie trotzdem tragen wenn du sie nicht zurück bringen kannst

Antwort
von KatjaundPeter, 17

Wenn du sie getragen hast und das durch spuren an den Schuhen erkennbar ist kannst du sie nicht mehr Umtauschen. Du kannst allerdings sehr spitzfindig nach Fehlern suchen und die Schuhe ein paar mal reklamieren bis du dein Geld wieder bekommst.

Kommentar von SchokoLolly ,

naja man sieht eigtl. nur an der Unterseite von der Sohle dass sie getragen wurden, hab versucht das bissl sauber zu machen. Die Schuhe werden ja auch im Laden als zum anprobieren getragen keine Ahnung inwiefern das auffällt.

Antwort
von nebulo13, 8

Selbst gesäubert sieht man ob  ein Schuh getragen wurde oder nicht. Umtausch ist daher ausgeschlossen. Ich denke mit Kulanz wirst du auch nicht rechnen können. Stell die doch auf Flohmarktseiten ein, um wenigstens einen Teil der Kosten wieder reinzuholen.

Kommentar von SchokoLolly ,

Danke für deine Antwort, aber ich habe die Schuhe inzwischen zurückgegeben. Ging problemlos und ich habe das komplette Geld zurückbekommen.

Kommentar von nebulo13 ,

Glück gehabt ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community