Frage von Lottima, 88

Kann man die privat bezahlte Arztrechnung mit der Krankenkasse abrechnen?

Ich frage hier für eine Freundin. Ihr Augenarzt hat ihr eine Untersuchung als notwendig erklärt, die sie vor eventuellem erblinden schützen könnte, falls bei dieser Untersuchung ein negatives Ergebnis herauskommen sollte. Diese Untersuchung wird aber von der Krankenkasse NICHT übernommen, und muss von meiner Freundin selbst getragen werden. Falls im Anschluss an diese Untersuchung aber herauskommen sollte, das eine Weiterbehandlung notwendig ist - wird diese (Laser) Behandlung wieder von der Kasse getragen. Meine Freundin ist aufgrund ihrer Kranken(vor)geschichte ein Risikopatient und muss nun in den sauren Apfel beissen und die nicht unerhebliche Summe aus eigener Tasche zahlen. Meine Frage ist nun: Falls herauskommen sollte das - was ich nicht hoffe - eine Weiterbehandlung notwendig ist und somit ja diese Voruntersuchung auch notwendig und sinnvoll war, kann sie dann evtl. eine Kostenrückzahlung durch die Krankenkasse beantragen?

Antwort
von nati1995bvb, 62

Soviel ich weiß von meiner erfahrung (ich hatte auch eine augenarzt untersuchung privat) meine rechnung damals (100€) wurde nicht von der kassa übernommen. Bei dem fall deiner freundin würde ich mich einfach mal mit der Krankenkasse zusammen setzten und über das thema reden. Ich hoffe für euch das euch die kassa entgegenkommt und wünsche deiner freundin alles erdenklich gute!!

Antwort
von eulig, 47

private Arztleistungen werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht erstattet.

der Arzt muss im Vorfeld einer Untersuchung entscheiden, ob es eine Kassenleistung ist oder nicht. wenn ja, dann wird das direkt über die Versichertenkarte abgerechnet. er weiß, wenn es keine Kassenleistung ist und schreibt dann eine private Rechnung und rechnet das auch nicht mit der Karte ab.

viele Ärzte sind heutzutage mehr Verkäufer. da werden sogenannte IGeL-Leistungen angepriesen. man sollte sich im Vorfeld über solche Untersuchungen informieren. Ärzte sind keine Götter in weiß, die nur im Sinne der Patienten arbeiten, sondern auch im Sinne ihres eigenen Geldbeutels.

http://www.igel-monitor.de/

Antwort
von Bestie10, 42

man kann es versuchen !

auf deinen spezielle Frage

dann wird bezahlt (zumindest behauptete das mein Augenarzt bei der Frage Kosten Augeninnendruck messen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community