kann man die Polizei verständigen wenn der Vater einen zusammen schlägt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich kannst du das

§ 225 StGB
Mißhandlung von Schutzbefohlenen

(1) Wer eine Person unter achtzehn Jahren oder eine wegen Gebrechlichkeit oder Krankheit wehrlose Person, die

1.seiner Fürsorge oder Obhut untersteht,2.seinem Hausstand angehört,3.von dem Fürsorgepflichtigen seiner Gewalt überlassen worden oder4.ihm im Rahmen eines Dienst- oder Arbeitsverhältnisses untergeordnet ist,

quält oder roh mißhandelt, oder wer durch böswillige Vernachlässigung seiner Pflicht, für sie zu sorgen, sie an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

(3) Auf Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr ist zu erkennen, wenn der Täter die schutzbefohlene Person durch die Tat in die Gefahr

1.des Todes oder einer schweren Gesundheitsschädigung oder2.einer erheblichen Schädigung der körperlichen oder seelischen Entwicklung

bringt.

(4) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 ist auf Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren, in minder schweren Fällen des Absatzes 3 auf Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren zu erkennen.

Liebe Grüße,
Spectre007

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich habe gerade schon geschrieben, dass du die Polizei rufen kannst. Wenn die dir nicht helfen, dann versteh ich die Welt nicht.

Wenn du noch anderweitig Hilfe brauchst, und im Netz unterwegs sein kannst, dann kannst du dich an die Kinderschutzzentren wenden.

http://www.kinderschutz-zentren.org/hilfe-fuer-kinder

Auf der Seite findest du auch verschiedene Telefonnummern zur Soforthilfe.

Wenn du noch immer eingesperrt bist, dann schreib, wie schon von den  anderen Mitgliedern gesagt gleich eine Mail an die Polizei oder auch an das Kinderschutzzentrum.

Ich hoffe, du überstehst das alles einigermaßen gut. Wenn du wieder raus kannst, dann geh direkt zur Polizei, erstatte Anzeige und bitte darum in Obhut genommen zu werden.

Oder geh zum Jugendamt und bitte dort um Inobhutnahme.

Ich wünsche Dir viel Kraft und Glück und wenig Schläge.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich!
Dein Vater hat nicht das Recht dich zu schlagen!Sagt deine Mutter nichts dazu?
Und ansonsten alamier das Jugendamt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gothictraum
14.02.2016, 15:01

Die ist auch nicht besser

0
Kommentar von Sternschuppe007
14.02.2016, 15:15

Dann eif am besten die Polizei oder wenn du die mögluchkeit hast,fahr zu deinen Verwandten oder geh zu deinem besten Freund und bitte jemanden mit dir zum Jugendamt oder zur Polizei zu gehen! Ansonsten ist in deinem Fall Notwehr angebracht! Du solltest das nicht alleine durchstehen müssen! Ich wpnsche die ganz viel Kraft und das alles besser für dich wird!

0

Ja, das sollte man schleunigst tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kannst du machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut! 110  ist die richtige Nummer hierfür.

Dein Vater hat kein Recht irgendwen zu schlagen. Er macht sich strafbar wenn er dich schlägt. Und dich zusammenzuschlagen kann durchaus schon schwere Körperverletzung sein.

Du musst dich selbst schützen, notfalls mit der Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gothictraum
14.02.2016, 14:56

die haben beim Letzten mal auch nichts gemacht

0

Auf jeden Fall! Tu es! Ich habe es damals selbst bereut, dass ich die Polizei nicht gerufen habe, als meine Eltern mich misshandelt haben! Wen er es wieder tut, in einem Raum einschließen und Polizei anrufen! Sonst kann sich das auf deine Psyche auswirken. Oder Körperliche schäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gothictraum
14.02.2016, 14:58

er hat mir denn schlüssel abgenommen und mich eingesperrt und ich hab kein Handy mehr das hat er ebenfalls einkassiert

0