Frage von Lunarstern, 43

Kann man die Periode in den ersten 1-3 Wochen einer beginnenden Schwangerschaft noch normal bzw stark bekommen?

Mir gibt das keine ruhe. Ich hatte vor 2 1/2 Wochen (Ende Okt.) 2x ungeschützten Geschlechtsverkehr, natürlich ohne dass er sich in mir drin "entleert" hat. Ganz wichtig: Meine Periode kam nun über eine Woche verspätet. Also Vorgestern abend ging sie los. So etwas ist sehr selten bei mir und das verunsichert mich etwas. SS Anzeichen habe ich keine denke ich mal, außer dass ich seit einer Woche Durchfall Gefühle habe und mir vor kurzem schwindelig wurde. Kann eine Schwangerschaft bestehen mit einer verspäteten Periode?

Antwort
von MaHi84, 15

Nein, deine Periode bekommst du nicht, wenn du schwanger bist. Einzig die sogenannte Einnistungsblutung ist möglich. Die fällt aber sehr schwach aus, dass sie es nicht einmal bei jeder Frau nach außen schafft.

Antwort
von sihnchen, 15

Nein. Das ist eigentlich fast ausgeschlossen. Und Durchfachl ist kein Schwangerschaftsanzeichen. Mach einen Test.
Die Periode kann sich immer mal verschieben, da gibts kein "das ist sehr ungewöhnlich für mich" usw. Es passiert eben manchmal. Ausserdem hattest du sie ja jetzt. Schwangers haft ist zu 98% ausgeschlossen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 1

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke ist ein sicheres Zeichen, nicht schwanger zu sein.

Eine verspätete Periodenblutung von normaler Dauer und Stärke kann ein Hinweis auf eine frühe Fehlgeburt sein oder ist einfach nur eine verspätete Periodenblutung.

Alles Gute für dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten