Frage von limakle, 73

Kann man die Mutter anzeigen?

Hallo, Ich habe schon lange ein extrem zerrütteltes Verhältnis zu meiner Mutter. Aber immer wenn ich etwas, in ihren Augen falsches tue, bekomme ich seitenlange Nachrichten, die sehr sehr weit unter die Gürtellinie gehen (du bist nicht meine Tochter, bin für Abtreibung auch nach 18 Jahren, dumme Göre, zu allem zu doof du fetti usw.) Jetzt meine Frage: ich kann einfach nicht mehr und will dem Terror irgendwie ein ende bereiten. Kann ich meine Mutter anzeigen (auch wenn ich auch nicht allzu nett auf die Nachrichten geantwortet hab) und wenn ja, wie würde sich das nennen und hab ich was zu befürchten (Gegenanzeige)? Sie ist unbelehrbar, wir hatten schon viele Gespräche, auch mit professioneller Hilfe. Ich will einfach nur dem Terror entfliehen.

Ps: Danke fürs durchlesen, und bitte wirklich hilfreiche Tipps, also keine dummen antworten bitte

Antwort
von dandy100, 23

Man kann grundsätzlich jeden Menschen anzeigen, auch die eigenen Eltern oder Kinder; in Deinem Fall wäre das eine Anzeige wegen Beleidigung.

Was man da alles tun muss, kannst Du hier nachlesen

http://www.t-online.de/ratgeber/finanzen/recht-steuern/id_67096040/so-erstatten-...

An Deiner Stelle würde ich mir das aber gut überlegen, denn es wird Dein Verhältnis zu Deiner Mutter ganz sicher nicht verbessern.

Die eigene Mutter gehört ein Leben lang zum eigenen Leben - ob man will oder nicht -  auch dann, wenn sie sich sehr schlimm verhält.

Gerade dann sollte man für sich selbst einen Weg finden, wo man wenigstens irgendwann Frieden schließen kann mit der Vergangenheit, sonst leidet man ein Leben lang

Antwort
von JanRuRhe, 32

Anzeigen wird nichts bringen. Zieh weg, brich den Kontakt ab, wenn es geht.

Antwort
von TorDerSchatten, 29

Distanziere dich von ihr und blockiere sie, damit sie dir keine Nachrichten mehr schreiben kann.

Manchmal sind Familienverhältnisse so zerrüttet, daß sei nicht heilbar sind. Wichtig: mach dich frei, lebe du dein Leben, und schau nicht zurück.

Antwort
von lohne, 18

Warum wirfst die ihre Briefe nicht einfach ungeöffnet fort. Zeige sie nicht an, das bringt nichts. Denke daran das ist immerhin deine Mutter. Antworte auch nicht auf diese Schreiben / Nachrichten!

Kommentar von limakle ,

Ich weiß nicht, ob man das noch Mutter nennen kann, aber Dankeschön

Antwort
von archibaldesel, 28

Du kannst nur juristische Straftaten anzeigen. Das sehe ich hier nicht.

Kommentar von limakle ,

Ich dachte wegen mobbing oder psychische Beeinträchtigung oder so. ich leide echt darunter

Antwort
von Hussain000, 17

Geh mall mit ner freundin zu polizei und fragt dort nach oder zur schule da gibts bestimmt auch einen lehrer denn ihr euch anvertrauen könnt

Kommentar von limakle ,

Dankeschön. das werde ich wohl tun. auch wenn es mir peinlich ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten