Frage von Serentia, 21

Kann man die Krankheit ALS schon vor Ausbruch entdecken?

Hallo, vor einiger Zeit - etwa 4-5 Monate - war ich beim Neurologen wegen unregelmäßiger schmerzen im Bein. Es war laut ihm alles ok an den Nerven. Jetzt habe ich seit 3 Tagen nach längerem Sitzen plötzlich immer wieder Zuckungen im rechten Zeh und am linken Augenlied. Auch fühlt sich mein rechtes Bein seltsam angespannt an ab der Hüfte.

Meine Frage bzw Angst ist jetzt: Kann das auf eine Krankheit wie ALS hindeuten oder hätte mein Neurologe das bereits vor einigen Monaten festgestellt?

Danke im Voraus!!

Antwort
von Chefelektriker, 21

ALS äußert sich völlig anders. Wenn Du zu lange sitzt, solltest Du Ausgleichssport oder wenigstens Gymnastik zwischendurch machen.

Ständiges starren auf den Monitor läßt die Augen austrocknen, deshalb das Zucken.Null Bewegung am PC äußert sich nunmal seltsam.

Schalte die Kiste aus und gehe nach draußen, die frische Luft geniessen.

Antwort
von Schuesselchen, 16

Ich denke mal, dass Du einfach mal nervös oder gestresst bist. Werde einfach mal ruhiger, dann wird sich Dein Körper auch beruhigen und nicht mehr machen, was er will.
Liebe Grüße, 🐺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten