Yu-Gi-Oh: Kann man die Karten des Gegners blockieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Königlicher Erlass kannst du dafür sorgen, dass keine Fallen Effekte aktiviert werden können

Mit Denko Sekka können  keine gesetzten Zauber-oder Fallenkarten aktiviert werden

Mit Kräfte rauben und Seelenentzug können keine Monstereffekte aktiviert werden

Mit Bodeneinsturz kannst du glaube zwei Monsterkarten-Zonen unbrauchbar machen

Mit Ojama-Trio kannst du dafür sorgen, dass der Gegner 3 Monsterkarten-Zonen nicht verwenden kann (außer er spielt mit Synchros)

Mit dem Staubon-Thema kannst du dafür sorgen, dass der Gegner keine starken Monster beschwören kann

Mit Antimagischer Duft kann man keine Pendelmonster in die Pendelzone legen

Mit Maske der Beschränkung können keine Monster als Tributbeschwörung beschworen werden

Und es gibt noch ganz viele andere Karten, Darüber musst du dir keine Sorgen machen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such doch mal mit Google nach einem Forum für Yu-Gi-Oh-Spieler. Dort werden viele Infos und Tips gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ju Gi oh? P*rnos? Käsekuchen? Um welches Spiel oder was geht es hier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Patzried
07.05.2016, 22:11

ja bei yugioh

0
Kommentar von bluestyler
07.05.2016, 22:45

Wenn du dich nicht auskennst, warum antwortest du da?

Er hat explizit geschrieben, dass es von Yugioh handelt.

0
Kommentar von DarkJohnson
08.05.2016, 00:02

Woher soll ich wissen, dass er YuGiOh meint???

0

Ja, es gibt eine Fallenkarte, die blockiert alle Effekte von Monstern. Es gibt auch Monsterkarten die es können. Z.b Horus ( lvl 8) zerstört jede Zauberkarte, die an Horus gerichtet ist. Oder bei Jinzo, dürfen keine Fallenkarten benutzt werden, wenn er angreift.

Gibt sehr viele karten :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung