Frage von User5217, 34

Kann man die Kampfsport Systeme von diversen Militärs als privat Person lernen?

Also soweit ich weiß haben einige Special Forces und andere Einheiten ihre Gang eigenen Kampfsysteme. Mich würde mal interessieren ob man das auch als Privat Person lernen kann und vor allem wo?

Danke für hilfreiche Antworten

Antwort
von OnkelSchorsch, 9

Sicher. Da hast du bloß nichts von.

Nahkampfausbildung beim Militär ist nicht viel. Selbst bei den Spezialeinheiten ist Nahkampf nachrangig. Ein Soldat benutzt Gewehr, Faustfeuerwaffe, Granate, Messer. Hat er das nicht, hat aller Wahrscheinlichkeit aber sein Gegner noch so etwas. Und dann hilft dem waffenlosen Soldaten auch kein Supersondertrick oder geheimer Megagriff gegen den Schuss, der ihn tötet.

Wenn Schulen oder Clubs mit angeblichen supereffektiven Militärkampfstillen werben, dann ist das mehr Werbung als sonstwas. So wie in den Filmen sieht das in der Realität nicht aus. Wer beim Bund war, wird das bestätigen können.

Eine Freundin meiner Mitbewohnerin war Nahkampfausbilderin beim USMC. Die ist echt gut und sehr tough - aber die trainiert auch schon seit ihrer Kindheit.

Kommentar von User5217 ,

Danke

Antwort
von Biba85, 8

Die frage ist wozu?!  Kampfsport ist es keiner, daher auch keine wettbewerbe.. (Wie auch, ohne regeln?!)

Als selbstverteidigung würde ich dir krav maga empfehlen, da am ehesten sinnvoll.. Du lernst wie verteidige ich mich relativ einfach und effektiv, komme aus der situation heraus bzw kann fliehen..

Antwort
von tryanswer, 12

Für die gängigsten Techniken findest du private Trainer oder sie werden an Kampfsportschulen unterrichtet. Wobei es sich im militärischen Bereich selten um eigenständige Sxsteme handelt; vielmehr werden Techniken unterschiedlicher Systeme, je nach Zielsetzung, kombiniert.

Kommentar von User5217 ,

Also die neue Kombination von allen möglichen Techniken ist dann einfach nur auf Effizienz ausgelegt denke ich oder? Gut ich werd einfach mal weiter im Internet suchen. Danke

Kommentar von tryanswer ,

Auf Effizienz und auf leichte Erlenbarkeit - Soldaten haben einfach nicht die Zeit jahrlang irgendwelche Techniken zu verfeinern.

Such mal nach "Musado" oder "Krav Maga", das sollte ungefähr deinen Vorstellungen entsprechen - zumindest finden sich dazu relativ leicht Trainer und Lehrgänge.

Kommentar von User5217 ,

Ich betreibe schon seit mehreren Jahren Kickboxen aber das hat mich einfach mal interessiert danke

Antwort
von derMannohnePlan, 13

Ich würde, wenn ich mich entschieden könnte, die Kampfstile Ju Jutsu, Aikido und Wing Tsun miteinander kombinieren. 

Das ist aber meine persönliche Meinung. 

Kommentar von DerBuddha ,

zumal ju jutsu schon aus drei arten besteht..............habe ich jahrelang selbst im verein trainiert..................:)

eine kombination aus wing tsun und ju jutsu wird durch die eigentliche unflexible trainingsmethode beim wing tsun eventuell scheitern, da es bei dieser kampfkunst eigentlich nur vorwärts "geht"...............:)

Kommentar von Shiranam ,

Das stimmt nicht. "Vorwärts" ist nur das Markanteste, was Anfänger im Wing Tsun lernen.

Allein an der 1.Sektion ChiSao kann man erkennen, dass Wing Tsun auch Rückwärtsschritte beinhaltet und diesen Anteil lernt man sogar in einer EWTO-Schule auf den 6.SG.

Kommentar von derMannohnePlan ,

Natürlich ist das so nicht richtig. 

Eine der wichtigsten Lehren im Wing Tsun ist das nachgeben. 

Mit dem Strom der Kraft des Gegners arbeiten und sich dadurch wiederum einen blitzartigen Vorteil zum nach vorne gehen zu verschaffen.

Antwort
von Kuestenflieger, 13

da gibt sich keiner für her einem einzelnen 13567 stunden + geräte und geländemiete dafür , anzubieten.

Kommentar von User5217 ,

Ich meinte ja auch ob es irgendwie Kurse in der Richtung gibt bzw. Angeboten werden. Das man das alleine nicht machen kann war mir klar Sorry wenn die Frage blöd gestellt war

Antwort
von DerBuddha, 5

du kannst ALLES lernen, wenn du dafür zeit, kohle UND einen trainer findest...........:)

ansonsten haben auch schon viele selbst dinge erlernt, denn das internet bietes alles an, auf videos, auf seiten usw.......... :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community