Frage von Laariissaa, 56

Kann man die IS mit der Nation of Islam vergleichen?

Würde mich mal interessieren, denn eig. wollten bzw. wollen die beiden ja beide das gleiche

Antwort
von Klaraaha, 32

Das waren doch eigentlich nur farbige Muslime. War doch mehr ein Rassenkonflikt. Die gab es nur in den USA. Die haben  keine Menschen versklavt, Unschuldige geköpft, keine Burkas vorgeschrieben usw. Gab es da jemals welche die sich und andere in die Luft sprengten? Kann man also nicht direkt vergleichen. Gibt es die überhaupt noch?

Kommentar von josef050153 ,

Ja, es gibt sie noch. Allerdings ist ihr Einfluss stark geschwunden. Wie will man auch eine Rassendiskriminierung der Farbigen konstruieren, wenn ein Schwarzer Präsident ist?

Antwort
von josef050153, 7

Die Nation of Islam ist eher eine rassistische Organisation. Man kann dem IS ja berechtigter weise vieles vorwerfen, aber gerade das ist er nicht. Auch hat die NoI niemanden geköpf oder das Tragen einer Burka verlangt.

Antwort
von exxonvaldez, 29

Ob man den "Islamischen Staat" mit dem "Staat des Islams" vergleichen kann?

Hmm... wär möglich...

Kommentar von spirta ,

wenn man keine ahnung hat sollte man nicht antworten

Kommentar von exxonvaldez ,

Stimmt.

Kommentar von oelbart ,

Demzufolge ist der Islam auch mit der kleinen Insel zwischen Skandinavien und Kanada vergleichbar, denn das is ja bekanntlich IS-Land.

Wenn die Worte ähnlich sind oder ählich klingen, muss es auch das selbe sein!

Kommentar von oelbart ,

Gemeint war natürlich der "islamische Staat", nicht der Islam.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten