Frage von depressivMarai, 21

Kann man die Haare blondieren auch wenn man vorher mit Directions gefärbt hat?

Ich habe von Natur aus dunkelblonde Haare.. und färbe schon seit Jahren. Und seit einem Jahr töne ich meine Haare mit Directions, aber habe die Haare davor nie blondiert. Außer beim Friseur, aber nur die Spitzen. Und die wurden dann blau gefärbt. Wenn die Farbe dann nach ner Zeit immer mehr rauswäscht bleibt am Ende ein leichter Grünton da. Der dann aber nicht weg geht. Auch wenn ich mit Blondierung rüber gehe bleibt die Farbe noch genauso. Ich habe meine Haare momentan in einem lila getönt damit ich dieses grün nicht mehr sehen muss.. aber wenn die Farbe wieder raus ist, ist das Grün wieder da. Das Geld für den Friseur habe ich nicht und deshalb ist meine Frage ob es eine Blondierung gibt, im Laden oder so, die auch wirklich funktioniert. Es rauswachsen zu lassen dauert mir einfach zu lang.. hatte auch schon die Idee mir die Haare einfach abzurasieren.. aber da habe ich etwas Angst vor.

Antwort
von LoveRuhrpott, 15

Hast du schonmal einen Farbabzug probiert? Blondieren wird sehr schwierig Dan hättest du nur noch sehr kaputte Haare auf dem Kopf die Dan eh ab müssten... Dazu kommt, dass du sehr wahrscheinlich öfters blondieren müsstest um das gewünschte Ergebnis zu bekommen. Ein Tipp wenn du blondierst Dan in den Spitzen anfangen. Ansonsten kann ich dir lieber den Friseurbedarf empfehlen und das du dir die blondierung selber mischt.

Antwort
von urs53, 14

Wiso Abrasieren, da ja nur die Spitzen betroffen sind. Hast du denn so kurze Haare?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten