Frage von Wildboy93, 75

Kann man die GEZ Gebühren auch Bar bezahlen?

Antwort
von wilees, 51

Wo möchtest Du denn hinfahren?

Bei diesen Banken kannst Du mit ( erheblichen Zusatzgebühren ) eine Bareinzahlung vornehmen.

Kommentar von wilees ,

Bareinzahlung auf ein fremdes Konto wird zunehmend schwieriger ...

www.gevestor.de › Private Finanzen › Bank & Geld
Antwort
von petrapetra64, 22

Du kannst bei deiner Bank in Bar einzahlen, das lassen sich die Banken aber meist gut bezahlen, manche bieten es gar nicht mehr an. 

Antwort
von Messkreisfehler, 40

Nein, kann man nicht.

Es gab zwar ein paar Helden die der Meinung waren, dass sie so um die Zahlung drumrumkommen, aber das hat nur ganz kurze Zeit funktioniert.
Der Zug ist schon lange wieder abgefahren.


Du kannst bei deiner Bank eine Bareinzahlung für eine Überweisung machen, kostet dich im Endeffekt aber bei jeder Zahlung Gebühren.

Antwort
von Zakalwe, 39

Nein, bei wem willst du die denn bar bezahlen?

Außerdem nennt sich das nicht mehr GEZ.

Geht höchstens, wenn du das bei einer Bank überweist und der Bank das Geld bar gibst. Meintest du das damit?

Antwort
von franneck1989, 28

Nein. So wie man z.B. diverse Steuern auch nicht bar zahlen kann

Antwort
von feuerwehrfan, 19

Nein,  kann man nicht

Antwort
von ersterFcKathas, 36

wo willste die denn einzahlen??  in deren zentrale ??  du kannst es bar bei der bank überweisen ohne da ein kto. zu haben.

Antwort
von oxygenium, 31

tolle Frage und habe im Netz gelesen, das dies ein Kunde machen wollte und die GEZ sich hat nicht darauf eingelassen.Vielleicht sollten das mal andere auch versuchen und die sind wir endlich los.

http://www.focus.de/finanzen/videos/es-geht-ist-aber-teuer-bargeld-wahnsinn-bei-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten