Frage von pll4eva, 27

Kann man die Geschwindigkeit der gleichförmigen Kreisbewegung auf die Umlaufbahn der Planeten anwenden?

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 11

Ja, wenn man sich die Arbeit vereinfachen will und mit etwas ungenauen Ergebnissen zufrieden ist.

Nein, wenn man die Position der Planeten auf Monate oder Jahre vorausberechnen oder eine Sonde dorthin schicken will.

Antwort
von thinkoffname, 19

Nein! Man muss einen der 3 Sätze des Pythagoras benutzen, weil Planetenbahnen (ganz leicht) oval sind!

Kommentar von hawking42 ,

Pythagoras? Die Planeten fliegen nicht im Dreieck!

Kommentar von Halswirbelstrom ,

Du meinst sicher die drei Keplerschen Gesetze. Pythagoras wird sich gebauchmiezelt fühlen.

MfG

Kommentar von thinkoffname ,

Ach, natürlich. Kepler :D

Antwort
von hawking42, 15

Nur bedingt, also nein, da diese sich nicht kreisförmig um die Sonne drehen (siehe Keplerschen Gesetze)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community