Kann man die Gainward GeForce GTX 750 Ti überbrücken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entgegen der Aussagen Anderer hier ist die 750Ti ist NICHT SLI-tauglich. Sie hat nämlich gar keinen Anschluss für die Brücke.

Die Karte ist Dx12 kompatibel, aber wie alle aktuellen Nvidia-Karten nicht voll Dx12 tauglich (im Sinne davon, daß sie davon nicht ausreichend profitieren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mistergl
09.03.2016, 13:35

Uii. Hast Recht:)

0

Ja geht, nicht empfehlenswert. Mikroruckler, tearing af und ne Menge an Sinnlos rausgeschmissenen Geld mit mehr Strom und Hitze.

Viel Spaß beim Heitzen deiner Industriehalle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi0812
09.03.2016, 13:24

Danke und ist sie DirectX 12 fähig 

0

Du meinst sicher Nvidia SLI. Wenn das Board es offiziell unterstützt, ist das kein Problem. Schau am besten in den Produktdetails auf der Herstellerseite nach. Achte auf ausreichende Strom-Versorgung durch das Netzteil. Es wären nochmal ca plus 70 Watt.

Ob der in die Jahre gekommene Core 2 Quad die zusätzlicher Leistung bremsen wird, kann ich nicht sagen.

Und ja: Die 750ti ist DX12-kompatibel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi0812
09.03.2016, 13:27

Ob er das aushalten kann ist eines insgeheim gefragte Sache. Ob das mein PC mitmacht.

Wenn damit irgendwas nicht geht will ihn eh nicht 2 einbauen.

0

Ich schließe mich den andern an. Gehen würde es bestimmt wenn es wie gesagt vom Board und Netzteil aus möglich ist. Jedoch ist die 750 sowieso schon relativ schwach auf der Brust. Falls du Steigerungen willst rüste CPU und die Grafikkarte auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi0812
09.03.2016, 13:29

Das ist was ich eigentlich nicht wollte ... steig besser auf. Ich bin zufrieden mit der GTX und möchte keine andere. Ich bin mit allem zufrieden und möchte nichts ersetzen. Ich h wollte nur wissen ob ihr es fehlerfrei erweitern kann.

0