Frage von Schnupsi94, 52

Kann man die elma salbe auch benutzen Wenn man sich tätowieren lassen möchte?

Antwort
von Ostsee1982, 10

Okee..also zu dem Tätowierer zu den ich gehe..den kennen wir..(also
sprich meine ganze Familie..)..un habe ihn schon mal angeschrieben ob
man das auch mit betäubungssalbe machen kann..un er meinte ja..😕

Dann kannst du dir schon mal Geld auf die Seite packen zum Nachstechen. Wenn das ein größeres Tattoo ist muss die Salbe 1. großflächig aufgetragen werden was man schon gar nicht tun sollte, muss mindestens 2 Stunden einwirken und 2. erzielst du den Effekt, dass durch die Betäubungscreme im Gewebe Wasser eingelagert wird und es passieren kann, dass die Farbpartikel nicht richig aufgenommen und mit dem Wasser wieder ausgeschwemmt werden, was bleibt ist ein blasses Tattoo. Im Endeffekt bleiben mehr Kosten + Schmerzen + doppelte Aufregung.

Kommentar von Schnupsi94 ,

Werde es wohl o übel ohne salbe machen müssen.. Hoffe das es am unterbein nicht schwer weh tut..er meint es wäre easy.. Doch habe angst vor nadeln.. Un deshalb bin ich besorgt weil ich nicht weiss ob es wirklich so easy sein wird..denn er meint ich würde auch deshalb weil es so is easy is net zucken..

Kommentar von Ostsee1982 ,

Er meint es wär easy? :-) Bist du dir sicher, dass das ein kompetenter Tätowierer ist der sein Handwerk versteht? Schmerz empfindet ja jeder anders. Tätowieren fühlt sich ja nicht an wie ein Nadelstich sondern mehr wie ein abschürfen.

Kommentar von Schnupsi94 ,

Tut es eig schwer weh.?lasse meins rechts am unterbein machen.. Un habe noch kein Tattoo..also ich weiss nicht wie sich das so anfühlt..also er versteht was davon..er macht es seit vielen Jahren.. Un is gut..alle aus meiner Familie gehen zu dem

Kommentar von Ostsee1982 ,

Das kommt ganz darauf an wie schmerzempfindlich deine Beine sind. Ich habe beide Arme, Hände und den halben Rücken zu. Ich wollte mir mal was am Schienbein machen lassen, musste ich abbrechen, ging nicht mehr. Andere haben wieder sehr empfindliche Oberarme, ne Bekannte von mir hatte Kreislaufprobleme und sich übergeben von einem Rückentattoo. Anfühlen tut es sich hinterher eben wie ein Schürfwunde.

Antwort
von Lionrider66, 9

Die Salbe betäubt nur kurzfristig, nach ner halben Stunde spürst du den Schmerz trotzdem. Und nebenbei verändert die Salbe deine Haut,  so dass einige Tätowierer dich mit der Salbe nicht tätowieren. 

Kommentar von Schnupsi94 ,

Okee..also zu dem Tätowierer zu den ich gehe..den kennen wir..(also sprich meine ganze Familie..)..un habe ihn schon mal angeschrieben ob man das auch mit betäubungssalbe machen kann..un er meinte ja..😕

Antwort
von kleineseele, 18

Ja, das geht schon. Aber ich war da persönlich nicht beeindruckt. Hat nichts gebracht. 

Kommentar von Schnupsi94 ,

Ah okee warum denn das.?dachte ich Frage hier mal..weil ein freund von mir benutzt das ja wegen der Dialyse immer um den Schmerz der Nadel nicht zu merken..da der arm schon verdammt dick is un es schmerzhaft deswegen is..

Kommentar von kleineseele ,

Ich weiß nicht. Ich habe alles so gemacht wie man mir es gesagt hat, aber es waren trotzdem die schlimmsten schmerzen von allen. Das Tattoo war am Fuß. 

Mein tattoowierer meinte auch, dass es bei den einen funktioniert und bei den anderen leider nicht :/ ich habe mich im Nachhinein geärgert,  dass ich für die salbe Geld ausgegeben habe. Aber vielleicht funktioniert es  ja bei dir

Kommentar von Schnupsi94 ,

Das is mies..da war es umsonst.. Krass..also ich lasse mir Zeichen an der Wade machen..es soll schwarz schattiert sein..un da ich angst vor nadeln habe..dachte ich mir ich versuche das mal mit der salbe..

Kommentar von Lionrider66 ,

Da hat er nur einen kurzen Stich auszuhalten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten