Frage von ab12359, 37

Kann man die Ausbildung zum Mechatroniker schaffen auch wenn man handwerklich etwas ungeschickt ist?

Ja , bin schon ungeschickt manchmal mit handwerk , aber will den Beruf umbedingt erlernen , hab aber angst das ich richtig dumme fehler mache und mich blamiere und nicht weiter weiß

Antwort
von johannesbeere15, 16

wenn du mutiviert bist und unbedingt diesen job haben willst, dann glaub einfach an dich, du kannst alles schaffen.
Mach dir nicht aus fehlern, denn jeder mensch macht fehler.

Antwort
von nutzernaemchen, 22

Geschicklichkeit kann man erlernen. Dein Ausbilder wird dir schon alles beibringen, und Fehler zu machen ist nicht schlimm. Immerhin ist es ja der Sinn einer Ausbildung, den Beruf zu erlernen, dazu gehören auch schon mal Fehler, oder nicht weiter wissen. Ausbilder mögen es auch gern, wenn man fragt. Du stehst auch nicht allein da, deine Kollegen werden ja auch ohne Vorwissen die Lehre anfangen. Geh nur positiv an die Sache ran, das schaffst du schon.

Antwort
von Ursusmaritimus, 13

Linkshänder oder Rechtshänder?

Als "Linker" musst du dir nur klarmachen das die Werkzeuge alle für Rechtshänder gebaut sind und du deinen Weg finden musst um damit zu arbeiten......

Antwort
von Hoonicorn, 16

Ne Ausbildung is dazu da um es zu lernen und nich um es perfekt zu beherrschen. Fehler gehören zum Lernprozess nur bedeutet lernen eben gemachte Fehler nich mehr zu machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community