Frage von ChiChiBora, 37

KAnn man die alten Sachen von der Wohnung holen?

Meine Beste Freundin und ihre Familie wurden vor ca. Einen halben Jahr aus ihrer Wohnung rausgeschmissen und sie tut mir leid. Ihre Sache die ihr wichtig waren liegen noch dort und ich wollte halt fragen ob es eine Möglichkeit gibt um die sachen zu holen?

Antwort
von Ontario, 14

Eigentum bleibt Eigentum. Wenn die Mieter aus der Wohnung "geschmissen" wurden, hat das sicher Gründe. Das heisst aber nicht, dass man sich sein Eigentum nicht aus der Wohnung holen darf. Das sollte aber innerhalb eines zumutbaren Zeitraums erfolgen. Wenn man die Wohnung verlassen hat und sich lange Zeit nicht mehr um die Räumung kümmert, hat der Vermieter das Recht, hinterlassene Gegenstände auf Kosten der Mieter zu entsorgen, weil man davon ausgehen kann, dass der Mieter kein Interesse mehr an den hinterlassenen Sachen hat. Der Vermieter kann nur dann die Wohnung weitervermieten, wenn diese geräumt ist. Ist das nicht der Fall, muss er aus Eigeninteresse die Wohnung räumen. Da stellt sich die Frage, warum die Mieter beim Verlassen der Wohnung diese nicht vollständig geräumt haben und ihre Sachen mitnahmen ? Solche Probleme stehen meist bei Mietnomaden an, die keine Miete bezahlen und die Wohnung quasi über Nacht verlassen und dem Vermieter es zur Aufgabe machen, die Wohnung zu räumen. In deinem Falle sollten die Mieter mit dem Vermieter Kontakt aufnehmen und darum bitten, so noch vorhanden, ihr restliches Eigentum abholen zu können.

Antwort
von Repwf, 10

Freundliches Nachfragen beim Vermieter wäre eine Möglichkeit 

Antwort
von matzemau, 14

ja eig. muss sie dann einen termin mit den vermieter machen (rauswerfen darf er die sachen nicht) und wenn er das nicht will muss sie das Zivil rechtlich regeln :) hoffe konnte helfen  Lg Matzemau

Antwort
von hallowgd, 7

Ja sie hat das Recht auf ihr eigentum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten