Frage von goldeneye43, 45

Kann man deswegen Anzeige wegen Verleumdung erstatten?

Mir wird zur Last gelegt eine Person gestalkt zu haben.Die Person die Anzeige erstattet hat, hätte wohl gesagt,dass ich ihr zu nahe gekommen bin und ich ihr etwas schlimmes antun werde.Jedoch hab ich sie weder angefasst noch angesprochen.Kann ich jetzt wegen Verleumdung Anzeige erstatten weil dadurch mein Ruf sei es in der Schule und im privaten Lebensbereich darunter gelitten hat?

Antwort
von herakles3000, 22

Ja kannst du aber  wie sollst du die Person den gestalkt haben oder bedroht wen du nicht mal  mit ihr geredet hast oder hast du sie mit dem Handy  verfolgt oder fotografiert und so bedroht ? Nicht du must deine Unschuld beweisen sonder  jemand anders zb vom Gericht oder der Polizei.Wen das so stimmt dürfte es nicht mal zu einer anklage wegen Stalking kommen können.!

Antwort
von Still, 11

Falls das mit der Anzeige überhaupt war ist, solltest du abwarten, bis du in der Sache gehört wirst. Wenn du denn dann eine Aussage machst, kannst du diese gleich mit einem Strafantrag würzen. Strafrechtlich ist das aber Kinderkram und interessiert die Polizei und Staatsanawaltschaft < Null.

Antwort
von weristholly, 14

Heute in der Vorlesung gehabt und ja kannst du!

Antwort
von marina2903, 27

du musst das gegenteil beweisen

Antwort
von Lumpazi77, 27

Kannst Du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community