Frage von Soniti, 28

Kann man den Tesla Model 3 nur mit Supercharger laden und kann man diese auch für zuhause kaufen?

Ich denke der Übertietel sagt schon alles aus. Kann man Tesla Model 3 nur mit Supercharger laden? Und kann man normale Charger bzw Supercharger für den heimischen gebrauch kaufen? Wo und wie teuer. Was sollte man beachten?

Antwort
von dagobert68219, 9

die sog. supercharger sind nur für langstreckenreisen gedacht

zu hause gibt es dafür nicht genug "strom" (135kw)

der tesla kann an schuko, camping und drehstromsteckdosen geladen werden (ein transportables ladekabel wird mitgeliefert)

auch gibt es von tesla eine wallbox mit angebautem ladekabel, diese wird z.b. zu hause an der garagenwand fest installiert und braucht einen drehstromanschluss bis max. 22 kw



(den genauen preis erfährst du beim tesla händler: https://www.tesla.com/de\_DE/findus#/bounds/49.5904894,8.589990199999988,49.4095...)

Antwort
von Remo9999, 6

Klar kann man Zuhause laden.
Über Nacht bekommt man mit einer normalen Steckdose bei 3KW Leistung und 8 Stunden 24 KWH ins Auto, was für die tägliche Fahrt für die Meisten reichen dürfte. (ca. 100 Kilometer)
Gibt natürlich noch dickere Leitungen, der Küchenherd ist damit glaube ich angeschlossen, dürfte so drei mal mehr liefern.

http://live-counter.com/TESLA/

Antwort
von MehrPSproLiter, 16

Nein. Der Supercharger befindet sich lediglich an Autobahnraststätten und lädt den Wagen in 30 auf ca 80%. Du kannst ihn auch daheim laden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten