Frage von MatMillenium, 4

Kann man den Speicherpaltz von D auf C aufteilen. Wenn ja wie?

Hallo, mein Laptop hatte vor einem Jahr einen "INTERNAL CERNAL MODE TRAP". Mein Bruder hat mir daher nun Linux Elementary und Windows 10 auf den Laptop gepackt und hat die Festplatte geteilt oder so. Jetzt habe ich eine Festplatte (C:) mit 27.6 GB und eine Festplatte (D:) mit 781 GB. Problem aber ist das ALLE Dateien die ich herunterlade automatisch auf C sich installieren und man kann das nicht ändern. Und jetzt ist die Festplatte so voll das ich die Windows Updates nicht mehr machen kann. Kann mir wer vlt. sagen wie man Speicherplatz von der (D:) Festplatte auf die (C:) Festplatte verschieben kann oder aufteilen kann ???

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für PC, 4

Hallo MatMillenium,

Meinst du, dass die Daten, die du aus dem Internet herunterlädst, auf C: gespeichert werden? Welches Internet-Browser benutzest du? In den Einstellungen kann man den Speicherort ändern. Auch beim installieren von Programme kann man selbst den Installationspfad bestimmen. 

Hast du eine HDD oder eine SSD. Wenn das eine HDD ist, dann könntest du sie zuerst defragmentieren: http://praxistipps.chip.de/windows-10-festplatte-defragmentieren_39633 und dann in der Datenträgerverwaltung die Partition D: verkleinern. So öffnet man die Datenträgerverwaltung: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-... Danach würdest du ein Drittanbietertool benötigen, um C: mit dem entstandenen nicht zugewiesenen Speicherplatz zu vergrößern. Im Prinzip ist es möglich Änderungen der Partitionsgrößen mit Bordmitteln zu machen, nur braucht der nicht zugeordnete Speicherplatz direkt nach der zu vergrößernden Partition zu stehen. 

lg

Antwort
von alecblaster, 4

Das kannst du mit dem MiniTool Partition Wizard machen.
Um sicher zu gehen, solltest du vorher alle wichtigen Daten irgendwo anders speichern, für den Fall, das was schief geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community