Kann man den Scheideneingang dehnen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das "Dehnen" ist hier kaum der richtige Ansatz, denn die geschilderte Enge hat vermutlich andere Ursachen!

Erstens bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie
möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt
Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene
Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme)
von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise
behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen
geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß,
was einer Frau gefällt!

Zweitens solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch
gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch
Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das
"Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! Dabei solltest Du
lernen Dich zu entspannen - und damit auch Deine Vagina!

Solange ihr nicht in der Lage seid Euch gegenseitig zuverlässig mit Zungen und Fingern zum Höhepunkt zu bringen, ist es für Verkehr ohnehin noch zu früh!

Viele Mächen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Schmerzen
beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft (= eng) und/oder zu
trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die
Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und
austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein
Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich
öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst
einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute
Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass
sein Penis problemlos "passt" und Ihr es mit Verkehr versuchen könnt und
dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu
bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die
Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du wirklich entspannen.
Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest
Deines Körpers kümmern kann.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen"
Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende

Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus
zu kommen...

Bei der Verhütung ist die Pille am sichersten - wer ganz sicher gehen
will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen
wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher
in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche
Handhabung im "Eifer des Gefechts"! Auch DAS Thema muss geklärt sein um
Dich wirklich zu entspannen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Villt versucht ihr das du einen Orgasmus bekommst bevor ihr versucht den Penis von ihn einzuführen. Wenn du dehnen willst führe doch einfach verschiedene Dinge ein die unterschiedlich dick sind. Noch bessere wäre es wenn du das deinen Freund etwas gefühlvoll machen läßt. Das würde euch mit Sicherheit anturnen und die weiteren Versuche spannend machen. Öffne auch schön die Beine, da solltest du nicht zurückhaltend sein. lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Bienenwachs zum Kneten, daraus kannst Du Dir zum Gewöhnen immer grössere Gegenstände zum Einführen formen.

Und mache es so, daß es Dir Spaß bringt, das führt am leichtesten zum Erfolg.☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang mit einem stift an und werde immer größer und vllt dehnt sich deine vagina.Versuche bis zu einer Gurke zu kommen und schau ob deine vagina auch lang genug ist da dee durchschnittlich penis bei 16 bis 17 cm ist.
Also meiner ist 21 😊denke das dein freund auch so eine länge hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was zum Teufel hat das mit zocken zu tun??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nimaTheReal
08.11.2016, 22:21

Sie machendes während der Freund zockt?^^

0

Versuche mal Vaseline oder andere Gleitcreme..Ansonsten abwarten kommt Zeit kommt passender Partner.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, m.W, gibt es da keine Behandlung - es erfordert einfach nur etwas mehr Vorbereitung und einen standhaften Partner mit ausreichen Zeit und Gefühl, dann regelt sich das alles von selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnen kann man nicht, aber man kann dafür sorgen, dass man sich daran gewöhnt. Mit Fingern, Dildos...Und zwar erstmal allein, da hast du Ruhe und kannst die so viel zeit lassen, wie du eben brauchst.

Du sagst, du bist nicht angespannt. Dadurch, dass du vermutlich jedes Mal aufs Neue damit rechnest, dass es wieder zu eng ist, verspannst du automatisch, ohne dass du irgendwas dagegen tun könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mit OB und wenn das klappt mit etwas größerem und das machst du ein paar Tage lang immer wieder zwischendurch natürlich sehr vorsichtig und langsam. Sollte nach ein paar Wiederholungen dann etwas ausdehnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dehnbarkeit der Scheide ist schon enorm, schließlich soll es ja auch Geburten geben, die nicht sehr schlank sind.

Organische Defekte hat die Frauenärztin ja nicht festgestellt.

Ich vermute eher psychische Probleme, die unbewusst auf Abwehr programmieren. enn es dann weh tut, verstärkt sich das noch, bis es unmöglich wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?