kann man den reisepass vorzeigen solange man auf den personalausweis wartet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar kannst du den Reisepass nehmen. Es ist auch ein gültiges Ausweisdokument

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Reisepass ist genauso ein Ausweisdokument wie der Personalausweis.

Der einzige inhaltliche Unterschied besteht darin, dass im Reisepass nur dein Wohnort, jedoch nicht deine Adresse angegeben ist.

Unter Umständen benötigst du, z.B. bei Banken oder der Kfz-Zulassungstelle, zusätzlich eine aktuelle Meldebescheinigung, um dich dort mit deinem Reisepass ausweisen zu können.

Wer einen Reisepass besitzt ist nicht verpflichtet zusätzlich einen Personalausweis zu beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine mutter hat recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da es in Deutschland keine Pflicht ist seinen Personalausweis mitzuführen. Es muss lediglich ein gültiger Perso bestehen. Da du ihn beantragt hast dürft das kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PissedOfGengar
27.07.2016, 10:14

Falsch. Zwar gibt es in Deutschland keine Mitführpflicht für Ausweisdokumente, jedoch muss man nicht zwingend einen Personalausweis besitzen. Allein der Besitz eines Reisepasses genügt zur Erfüllung der Ausweispflicht.

Kurz gesagt, wer einen Reisepass hat braucht nicht zwingend einen Personalausweis.

2

Ja das geht, es dürfte ja wohl nur ums Alter gehen.

Aber auch sonst geht das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir gut vorstellen dass es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?