Frage von fliesenrockytom, 69

Kann man den opa anzeigen wenn er mein Kind schlägt?

Die Kinder gehen fast alle zwei Wochen zu den Großeltern beim letzten zurückbringen berichteten die Kinder 6 und 3,5 Jahre das Opa den 3,5 jährigem mehrfach auf den hintern geschlagen hat bis er anfing zu weinen und nach Mama gerufen hat

Antwort
von Schuhu, 31

Ob es was nützt, dass du den Opa anzeigst? Wäre es nicht sinnvoller, ihn mal auf seine "Erziehungsmethoden" anzusprechen und ihm zu sagen, dass du die Kinder nicht zum einem Schläger schicken wirst. Was sagt die Oma dazu? Kann die nicht auf die Kinder aufpassen, dass der Opa sie nicht schlägt? sonst muss Oma eben zu den Kindern kommen - und Opa bleibt, wo der Pfeffer wächst - er ist mit den Kindern wohl überfordert.

Kommentar von fliesenrockytom ,

Oma schaut zu und geht dann weg

Kommentar von Schuhu ,

Dann dürfen die Kinder da nicht mehr hin. Du kannst sie nicht den Großeltern allein überlassen, wenn sie dort keine Hilfe bekommen können, wenn Opa mal wieder durchdreht. Sag ihnen, dass sie die Kinder nur in deinem Beisein zu Gesicht bekommen können, bis du sicher bist, dass die Schläge ein einmaliger Ausrutscher waren.

Antwort
von HotShotNights, 35

Hi,

Also es ist definitiv Körperverletzung obs nur auf den Hintern war oder wer es gemacht ist dabei nicht entscheident. Eine Anzeige ist natürlich ein großer Schritt der vor allem in der Familie wohl überlegt sein will. Sprich ihn an und rede drüber. Wenn du dann noch immer das Gefühl hast zur Polizei zu gehen dann mach es.

Hoffe konnte helfen :)

Kommentar von fliesenrockytom ,

Es gibt keine Familie die Großeltern wünschen uns nichts gutes

Antwort
von marit123456, 13

Für den Opa sind das normale Erziehungsmethoden und zwar der sanften Art.

Man muss sich einfach mal vor Augen halten, wie der Opa noch regelrecht gezüchtigt wurde, wenn er was falsch gemacht hat.

Das soll die Handlungen vom Opa nicht relativieren, aber dir aufzeigen, daß er sich rein gar nichts dabei denkt, weil er es noch ganz anders und viel härter erfahren und erlebt hat.

Also sprich mit ihm darüber. Ruhig, aber bestimmt, daß Schläge heutzutage eine so verpönte und auch gesetzlich verbotene Erziehungsweise sind, daß du deine Kinder nicht mehr bringen kannst, wenn er das nicht unterlässt. Ich bin mir sicher, daß er einlenken wird.

Abgesehen davon kannst du dann auch in Erfahrung bringen, womit sich dein Sohn diese Schläge verdient hat. Mit Sicherheit nicht durch bestes und unauffälliges Verhalten.

Sprecht darüber, wie Sanktionen für Fehlverhalten auszusehen haben.

Das ist wie in der Hundeerziehung: Da müssen auch alle an einem Strang ziehen, damit Konsequenz für den Hund deutlich wird.

Antwort
von amdros, 34

Wenn du die Mutter der Kinder bist dann solltest du dich mal mit ihm darüber unterhalten und ihm sagen, daß in der heutigen Zeit keine Kinder mehr gezüchtigt werden.

Die Zeit hatten wir mal!

Antwort
von Still, 31

Klar geht das, aber ist das für den Familienfrieden gut? Strafanzeigen bestrafen nur! Ich denke, dass ihr als Familie eine Lösung finden müßt, zumal die Kinder gegen ihren Großvater aussagen müßten.

Antwort
von kleeblatt2003, 9

Bring sie lieber erst mal nicht zu deinen Eltern

Antwort
von 040815, 37

Als Körperverletzung würde ich das jz nicht bezeichnen. Rede einfach mal mit den Opa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community