Frage von 672011, 28

Kann man den Netgear xe 104 mit dem tp-link TL-WPA4220 verbinden, da man ja beim tp link ein Securityknopf hat und die Bedienung beim Netgear so schwierig ist?

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & WLAN, 24

sind leider nicht kompatibel, da die XE104 noch den alten Homeplug-Standard nutzen

das Set: https://www.amazon.de/dp/B00A0VBPLM kostet dasselbe wie ein Einzeladapter, oder du kannst auch einen PA411 verwenden

Kommentar von 672011 ,

Kann ich auch an meinen router einmal den xe 104 anschließen und einmal einen pa411 und zwei verschiedene powerline-netzwerke aufbauen?

Kommentar von netzy ,

du dürftest mich mißverstanden haben, den XE kannst du "entsorgen", der kann auch nicht mit einem PA411 ;)

das was nach den 85er Adaptern kam nutzt den Homeplug-AV Standard, da kannst du verschiedene Hersteller miteinander nutzen

beim alten XE (Homeplug) hatten die Hersteller teilweise zw. meist ihr eigenes Süppchen gekocht, womit viele Adapter nicht kompatibel waren

wenns diir Spaß macht, bekommst sicher wo einen gebrauchten XE um ein paar Euro, dann kannst du natürlich auch  2 verschiedene "Paarungen" machen

Kommentar von 672011 ,

ich habe schon zwei xe 104 (der eine am router und der andere am Laptop) jetzt will ich aber noch ein gerät anschließen also den tp link (kann ich am router und am Laptop de xe 104 lassen und am router einen zweiten Powerline anschließen der dann woanders hinführt?)

Kommentar von netzy ,

deine ursprüngliche Frage war ja den XE mit dem TP zu verbinden, jetzt hab ich verstanden was du eigentlich willst ;)

natürlich kannst du mit den beiden XE eine Verbindung herstellen und eine weitere mit zwei anderen Adaptern, da sollte es keine Probleme geben

Antwort
von tepuilla, 8

ich habe auch 2 xe104 für eine steuerung im keller, weil da sind diese langsame adapter egal und 2 schnelle devolo für eine andere verbindung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community