Kann man den Kampf gegen die Depressionen besiegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jein. Es gibt verschiedene Arten von Depressionen.

  • Depressive Episode: Eine depressive Episode wird auch als klassische Depression bezeichnet. Der Patient ist gesund, wird krank und anschliessend wieder gesund. Die durchschnittliche Zeitdauer einer depressiven Episode dauert ca. 6 Monate, wobei dies nichts über den Einzelfall aussagt. Diese Menschen besiegen die Depression nach einer weile und können ganz "normal" weiterleben.
  • Rezidiviederde Depression. Eine rezidivierende (also wiederkehrende) Depression sind immer wiederkehrende depressive Episoden. Der Patient ist als gesund, wird krank, wieder gesund, wieder krank, wieder gesund usw. Die Dauer einer depressiven Epidode liegt bei ca. 6 Monaten, die symptomfrei Zeit dazwischen bei ca. 4-6 Jahren. Diese Form der Depression lässt sich nur schwierig besiegen. Oft müssen ein Leben lang Medikamente eingenommen werden (auch in der symptomfreien Zeit) um Rückfälle zu verhindern.
  • Chronische Depression und Dysthimie. Bei einer chronischen Depression ist der Patient (anders als bei der rezidivierenden Depression) nie symptomfrei. Meist verläuft diese Depression sehr leicht, begleitet von gelegentlichen Tiefschlägen. Eine chronische Depression lässt sich nur schwierig besiegen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mit den richtigen Medikamenten und der richtigen Therapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der richtigen Therapie und viel viel eigenem Willen und Durchhaltevermögen und guten Freunden und der Familie wirst du es schaffen 

Alles alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es möglich. Allerdings ist es schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?