Kann man den Burka eigentlich verbieten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist nicht eindeutig zu beantworten. Das ganze würde wahrscheinlich vor dem Bundesverfassungsgericht landen. Generell ist die Mehrheit der Experten eher überzeugt, dass ein Burkaverbot nicht bestehen könnte.

Mal abgesehen davon, dass ich Vollverschleierung immer irgendwie kritisch finde (Egal ob relligiös oder nicht relligiös), finde ich den Vorschlag jetzt einfach nur mega populistisch und gefährlich. Das ganze wird nur zu steigender Islamfeindlichkeit führen. Als ob ein Burkaverbot irgendwas gegen Terror helfen würde. Ich bin tief enttäuscht von der Union, dass sie so der AFD und anderen Nazis in die Hände spielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht. Gegen verhüllte Nonnen im Klosterhabit wird ja auch kein Verbot erlassen.

Ausweiskontrolle. Klar, dabei (auch bei Bankgeschäften oder beim Abholen von Kindern in der Kita) muss die Burkaträgerin ihr Gesicht zeigen (Vielleicht reicht ja manchmal auch ein Ausweis). Wenn sie das vor Männern nicht will, muss sie es eben vor Frauen tun, gegebenenfalls eben auf dem Revier und vor einer Beamtin. Auch deutsche Frauen dürfen nur von Polizistinnen durchsucht und abgetastet werden.

Autofahren. Liegt irgendwo eine Untersuchung vom TÜV vor, inwieweit
die Burka das Gesichtsfeld und die Wahrnehmung beim Autofahren
einschränkt? Die untersuchen doch sonst jeden Sch...

Der Anblick stört uns. Mich stört auch der Anblick von Ganzkörpertätowierten, geifernden AfD-Politikern oder bedrohlich aussehenden Männern mit Glatzen und Springerstiefeln. Das muss man in einer pluralistischen Gesellschaft eben leider ertragen. Es ist die "Münze" mit der wir die Freiheit bezahlen.

Terrorgefahr. Liegt eigentlich eine Statistik vor, wieviele Burkaträgerinnen bisher schon Terroranschläge verübt haben? Oder – das wäre auch nicht uninteressant – wieviele schon Flüchtlingsheime angezündet haben?

Sie ist ein religiöses Symbol. Stimmt zwar nicht, aber wenn es so ist, na und? Was ist mit dem Kreuz, das in Klassenzimmern hängt, was ist mit den Kirchenglocken, die arbeitende Menschen morgens aus dem Schlaf reißen? Stört auch keinen, dafür kümmen sich Tierschützer darum, ob das Kuhglockengebimmel die Wiederkäuer psychisch belasten könnte.

Sie ist ungerecht. Wir dürfen in Afghanistan ja auch nicht oben ohne am Strand liegen. Stimmt. Aber was hat die Burka mit dem aussichtlosen Kampf um Gerechtigkeit auf dieser Welt zu tun?

Eines allerdings lasse ich gelten. Menschen aus "Verhüllungskulturen" können nicht zu uns kommen und fordern, dass wir uns auch verhüllen. Wenn ihnen der Anblick von Frauen in Bikinis und Männern in Badehosen unerträglich ist, müssen sie als erwachsene Menschen eben abwägen – entweder den Anblick ertragen oder in eine Kultur gehen, in der Verhüllungen üblich sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Burka hat nichts mit Religion zu tun, sie wird nur sehr gerne für dies  Missbraucht. Eine fehl-Interpretation aus dem Koran.

Da es sich dabei nur um ein Form von Macht & Unterdrückung handelt, wird sicher Irgendwann ein Umdenken stattfinden,.. braucht alles seine Zeit!
.

Gesichtsverschleierung wie Burka und Nikab sind eines der dümmsten Ideen der Menschheit. Man muss schon sehr rückständig sein, eventuell könnte auch ein geistiges Defizit vorliegen, um so etwas zu befürworten.

Einzig die Klitoris Beschneidung (ebenfalls in islamischen Kulturen, stark vertretenist noch schlimmer.

Trotz Verbot, wird die Verstümmelung immer noch praktiziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

währe auch voll dafür, ich darf ja draußen auch nicht als Ninja rumlaufen.
wir haben in Deutschland ein Vermummungsverbot und Religion hin oder her, da sollten keine Unterschiede gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BTyker99
25.08.2016, 23:04

Doch, als Ninja darst du rumlaufen, nur nicht auf Demos und einigen anderen, besonderen Orten. Das Schwert darf allerdings höchstens eine Klingenlänge von 12 cm aufweisen.

1
Kommentar von miranya
25.08.2016, 23:10

der Weg zur Demo und im Straßenverkehr ist zb. Auch verboten. da bleibt ja nicht mehr wirklich viel übrig.

0

Ich bin Moslem und bin für Burka Verbot auch in der öffentlichkeit.. Was ist das Alter ich hab angst wenn mir eine Frau mit ne Burka kommt Kopftuch reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pennergame00
27.08.2016, 13:08

Ist doch jedem selbst überlassen oder?

0

Es heißt, die Burka.

Wenn man es verbieten wollte, gäbe es sicher die Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?